Permalink

off

Sensation: Mann darf Hauptstadt Nordkoreas überfliegen.

Ein Fotograf aus Singapur überfliegt die nordkoreanische Hauptstadt Pjöngjang und macht spektakuläre Aufnahmen.

Das hat es so noch nicht gegeben. Ein privater Fotograf steigt in kleines Flugzeug und darf damit Luftaufnahmen der Hauptstadt Nordkoreas machen.

Anzeige

Bislang war Nordkorea eher dafür bekannt, die eigene Bevölkerung strikt vor allen Einflüssen aus dem Ausland abzuschotten. Ebenso ist es Ausländer untersagt, sich frei im Land zu bewegen, mit den Einheimischen unkontrolliert Kontakt aufzunehmen oder gar ungebremst Foto- und Filmaufnahmen zu machen. Und freier Zugang zum Internet ist gleich komplett undenkbar. Alles ist streng limitiert. Und auf Mißbrauch bzw. die Ignorierung dieser strengen Vorgaben stehen harte Strafen.

Luftaufnahmen von Pjöngjang

Für einen Mann aus Singapur scheint das alles nicht zu gelten. Der Fotograf Aram Pan hat tatsächlich die offizielle Genehmigung bekommen, die nordkoreanische Hauptstadt aus der Luft zu filmen.

Der Fotograf stieg also in ein Kleinflugzeug der Marke Piper Matrix PA-46, ein einmotoriges Geschäftsflugzeug mit vier bis sechs Sitzplätzen an Bord, und nutze die einmalige Gelegenheit. Dabei konnte er ganz andere Aufnahmen machen, als er vorher erwartet hat.

Welche Aufnahmen Pan beim Überflug von Pjöngjang gelangen, zeigt dieses beeindruckende Video:

Quelle: YouTube

Man kann aus der Luft sehr gut zum einen den gelebten Gigantismus der Machthaber Familie um Kim Jong-un und seiner Vorgänger erkennen, zum anderen auch, daß Pjöngjang in weiten Teilen einer Geisterstadt gleicht. Viele Bauwerke scheinen unvollendet zu sein, und die riesigen Alleen und Prachtboulevards sind menschen- und autofrei. Dabei sollen laut offizieller Zahlen rund 2,5 Mio. Menschen in der Hauptstadt Nordkoreas leben.

Gemacht wurden der Überflug und die spektakulären Aufnahmen bereits im Mai 2016. Doch erst vor wenigen Monaten wurde das Video dazu veröffentlicht.

Politisches Tauwetter

Man kann nur hoffen, daß das derzeit vorherrschende politische Tauwetter, daß von Kim Jong-un und Pjöngjang ausgeht, am Ende auch der Bevölkerung Nordkoreas zugute kommt. Und daß das atomare Tauziehen um die koreanische Halbinsel endgültig ein Ende hat. Dann dürften eines Tages solche privaten Flüge über Nordkorea fast Normalität werden.

Anzeige

Die Amazon TOP3 Bestseller unter den Video Kameras:

Bestseller Nr. 1 bei Amazon
Amazon Echo (2. Generation), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff*
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 16.07.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind geschlossen.