Permalink

1

So wird es was mit der Silvesterknallerei – trotz Verbot.

Der Verkauf von Feuerwerk ist verboten. So kann trotzdem jeder Spaß haben – online und mit Kinderböllern.

In diesem Jahr ist bundesweit der Verkauf der Pyrotechnik verboten und zusätzlich haben einige Bundesländer auch das Abbrennen von Silvesterböllern verboten. In einigen Ländern ist es zwar erlaubt, auf dem eigenen Grundstück Böller und Raketen zu zünden, da jedoch die meisten Menschen solche Pyrotechnik eher nicht übers Jahr im Keller bunkern, dürfte es am Silvesterabend ziemlich ruhig bleiben.

Auch öffentlich organisierte Höhenfeuerwerke sind in diesem Corona Seuchenjahr nicht möglich. Doch es gibt Möglichkeiten trotzdem für Spaß zu sorgen.

Kinderböller

Es gibt immerhin noch die sogenannten „Kinderböller“. …weiterlesen

Permalink

off

50 Jahre Olsenbande

Mächtig gewaltig!

Vor 50 Jahren ging der erste Film der Olsenbande über die Leinwand der Kinos. 13 weitere sollten folgen.

Wenn du dich fragst: „Häh, Olsenbande? Nie gehört.“ Dann bist sicherlich im Westen des Landes aufgewachsen. Im Osten der Republik war Olsenbande ein echter Straßenfeger.

Wenn Egon Olsen, Benny und Kjeld – so hießen die Mitglieder des Gaunertrios – im Kino oder Fernsehen zu sehen waren, dann ruhte das öffentliche Leben praktisch. Diese Olsenbande hatte eine riesige Fangemeinde, die bis heute ihren Stars die Treue hält.

Quelle: YouTube

Dass diese Kriminalkomödie aus Dänemark stammte, verhalf ihr wahrscheinlich zusätzlich zum unglaublichen Ruhm. …weiterlesen

Permalink

off

Schredder füttern – so baust du deinen Frust ab.

Manchmal hilft nur rohe Gewalt, um den eigenen Frust abzubauen.

Heute ist Freitag, der 13., und dann auch noch im 7. Monat des Jahres. Also ist heute Freitag der 13.07. Mehr Unglücksdaten auf einen Haufen gehen eigentlich nicht in ein Datum.

Und ist dir heute etwas Blödes, Schreckliches oder total Peinliches passiert? Wenn nicht, dann hast du entweder großes Schwein gehabt, oder der ganze Hokuspokus um den 13. an einem Freitag ist doch nur totaler Quatsch. Man weiß es nicht.

Blöde Zufälle

Sollte dir heute aber doch etwas Blödes passiert sein, dann lag es ganz bestimmt am Datum. Und da gibt garantiert eine reichliche Auswahl an möglichen Vorkommnissen. …weiterlesen

Permalink

off

Paul McCartney als Beifahrer

TV-Moderator James Corden kurvt mit dem Ex-Beatle durch Liverpool.

Das Carpool Karaoke von James Corden genießt inzwischen Kultstatus. Kaum ein Star der Musikbranche, der noch nicht im Auto von Corden gelandet ist und mit ihm zahlreiche Songs geschmettert hat. Selbst die Ex First Lady Michelle Obama und einige bekannte Schauspieler ließen sich nicht davon abhalten, mitzufahren und möglichst schief bekannte Songs der Pop-Musik zu trällern.

Wer es ins Carpool Karaoke geschafft hat, der hat es auch in der Unterhaltungsbranche zu etwas gebracht. So einfach die Formel, die auch auf die ganz Großen des Business zutrifft.

Paul McCartney

Und so verwundert es kaum, dass jüngst auch Ex Beatle Paul McCartney mit Corden herumgefahren ist. …weiterlesen