Permalink

off

Das Versagen in Afghanistan.

Bundeswehrsoldaten fühlen sich moralisch verletzt.

Das Versagen des Westens in Afghanistan ist mittlerweile sprichwörtlich. Nach dem vor 20 Jahren völkerrechtswidrig vom Zaun gebrochenen und nun hektisch beendeten Krieg bleibt für den Westen nur eine verheerende Bilanz.

Afghanistan-Krieg

Die USA marschierten im Oktober 2001 in Afghanistan ein, als Antwort auf die Anschläge vom 11. September in New York und anderen Orten der USA. Zwar gab es Hinweise darauf, dass in Afghanistan vielleicht Kämpfer von Al Kaida (auch Al-Qaida geschrieben) unter ihrem Führer Osama bin Laden Unterschlupf gefunden haben sollen, ganz sicher war dies aber nicht. Doch der damalige US-Präsident George W. Bush musste seine Wut und die Wut der US-Bevölkerung, die praktisch zum ersten Mal in der Geschichte auf eigenem Boden angegriffen wurde, in irgendwelche Kanäle lenken. …weiterlesen

Permalink

off

Rechter Terror in Deutschland

Der Terror in Hanau ist nur ein Fall in einer langen Kette des rechten Terror in Deutschland.

Hanau, gestern Abend. Der mutmaßliche Täter Tobias R. betritt eine Shisha Bar am Heumarkt in der hessischen Kleinstadt und eröffnet ohne Vorwarnung das Feuer auf die Gäste. Wenig später das gleiche Geschehen am Kurt-Schumacher-Platz in Hanau.

Danach sind 9 unschuldige Menschen tot. Sie waren zur falschen Zeit am falschen Ort.

Der Täter flüchtet in seine Wohnung im Ortsteil Kesselstadt und erschießt dort erst seine eigene Mutter und richtet sich dann selbst.

Das Motiv des Täters lässt sich nach den inzwischen aufgetauchten Schriftstücken und von ihm erstellten Videos eindeutig im rechtsradikalen Bereich suchen. …weiterlesen

Permalink

1

How dare you? – Wie könnt ihr es wagen?

Der Auftritt von Greta Thunberg beim UN Klimagipfel ist schon jetzt ein Stück Zeitgeschichte.

Was für ein Auftritt!? Die 16-jährige Schwedin und Klimaaktivistin Greta Thunberg liest den versammelten Politikern aus allen Teilen der Welt die Leviten und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Das sind diese, die sonst mit diplomatischen Floskeln durch den Tag, die Konferenzen, die Meetings und Treffen mit anderen Politikern kommen und dabei möglichst wenig bis gar nichts Konkretes von sich geben, definitiv nicht gewohnt.

Doch nicht nur deshalb hat der Auftritt Thunbergs so einen tiefen Eindruck hinterlassen.

Greta Thunbergs Rede vor der UN

Wer das Video zu Thunbergs eindringlicher Rede auf dem UN Klimagipfel in New York noch nicht gesehen hat, das werden sicherlich nur wenige Menschen sein, kann das hier nachholen (mit deutscher Übersetzung, dafür die Untertitel aktivieren):

Quelle: YouTube

How dare you?

…weiterlesen
Permalink

off

Trump und seine Mauer-Träume, zum Fremdschämen

Die Welt braucht keine neuen Mauern. Das wird US-Präsident Trump auch noch lernen müssen.

Donald Trump, ein Phänomen, über das eigentlich bereits alles gesagt ist. Er ist beratungsresistent, unbelehrbar, undiplomatisch, cholerisch, sexistisch, frauenfreindlich, fremdenfeindlich und höchstwahrscheinlich auch kriminell. Als Präsident einer großen Industrienation, die zudem über mehrere tausend atomare Sprengköpfe verfügt, ist er damit völlig ungeeignet.

Trotzdem haben ihn die Menschen in Amerika zum 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika gemacht. In einer Wahl, von der heute nicht wenige behaupten, sie wäre manipuliert. Und ebenfalls nicht wenige der einstigen Trump Wähler fragen sich mittlerweile, was ihnen ihre Wahl gebracht hat. …weiterlesen