Permalink

1

Traditionshase vs. Osterhase

Die Islamisierung schreitet immer weiter voran – oder aber auch nur die Verdummung.

Es ist mal wieder soweit. Ostern steht vor der Tür. Und die allermeisten Menschen freuen sich auf die freien Tage und das Fest. Dabei dürfte die Freude auf die Einkaufsschlacht vor den Ostertagen allerdings weniger ausgeprägt sein, wobei es da so manches Rabatt Schnäppchen zu ergattern gibt. Doch viele Menschen übertreiben es auch gern, vor allem beim Einkauf von Lebensmitteln.

Anzeige

Islamisierung?

Und da sind wir auch schon beim Thema. Denn während sich viele auf Ostern freuen, gibt es in den letzten Jahren eine immer öfters auftretende Spezies Mitmenschen, die ihr Leben darauf verwenden, nach der fortschreitenden Islamisierung hierzulande zu suchen. Wobei das Suchen ja auch wieder zu Ostern passen würde 🙂

Doch diese Zeitgenossen suchen nicht nach Ostereiern, sondern nach dem untergehenden Abendland. Und natürlich kann man – mit der notwendigen Verblendung ausgestattet – durchaus fündig werden.

Osterhase

Diesmal vermuten die Islamisierungsfanatiker hinter dem süßen kleinen Geschöpf namens Osterhase die bösen Mächte. Insbesondere hinter dem Schoko-Osterhasen.

So geistert seit einigen Tagen ein Kassenbon, ausgestellt bei Karstadt Lebensmittel in der Hamburger Mönckebergstraße, durch das Netz bzw. durch Facebook, wo sich ja bekanntermaßen viele Fanatiker sammeln und gegenseitig befeuern. Auf diesem Kassenbon sind als letzter Posten zwei Stück Traditionshase zu je 1,79 € aufgeführt.

TRADITIONSHASE!! Nicht Osterhase.

In diesem Vermerk auf dem Kassenbon eines Lebensmittelmarktes wollen die Fanatiker die fortschreitende Islamisierung ihres geliebten Abendlandes entdeckt zu haben.

In diesem Video wird die ganze Aufregung auf den Punkt gebracht:

Quelle: YouTube

Unwissenheit der Fanatiker

Zwar gehen die Fanatiker selbst zu Weihnachten nicht, geschweige denn zu Ostern in die Kirche, um zu ihrem christlichen Gott zu beten. Wahrscheinlich sind die meisten lange aus der Kirche ausgetreten oder wurden nie getauft, trotzdem meinen sie allein durch das Wort Traditionshase ihre christlichen, deutschen oder wer weiß was für Wurzeln in Gefahr.

Dabei zeugt die aufgebauschte Empörung nur vom Unwissen der Fanatiker. Wahrscheinlich sind sie auch nur zu lange arbeitslos, sonst wüßten sie, daß diese Artikelbezeichnung zuallererst der besseren Übersicht im Warenwirtschaftssystem geschuldet ist.

Auch wüßten sie, daß jeder Hersteller darauf erpicht ist, seinem Produkt ein Alleinstellungsmerkmal zu verpassen, damit sich der Verbraucher immer wieder an dieses eine Produkte erinnern kann. Da ist die Bezeichnung Osterhase viel zu allgemein, Schmunzelhase oder Lachhase oder Sitzhase oder Traditionshase ist da einfach viel einprägsamer. Außerdem beschreibt die unterschiedliche Bezeichnung auch ein Stück weit das Aussehen der Schokoladen-Hohlkörper, denn um nichts anderes handelt es sich beiden beschworenen Osterhasen schließlich.

Und wenn die Islamisierungs-Fanatiker sich nicht nur auf Facebook rumtreiben, sondern öfters am ganz normalen (Arbeits)-Leben teilnehmen würden, dann wüßten sie auch, daß diese vielen Bezeichnungen für die Schoko-Hasen nicht erst seit der „Flüchtlingswelle“ im Jahr 2015 existieren, sondern meist bereits seit vielen Jahren. So gibt es den Schmunzelhasen von Milka* bereits seit 1973!

Besser diese Fanatiker essen öfters mal einen Schoko-Hasen. Schokolade soll ja glücklichmachende Substanzen enthalten.

 

Anzeige

SaleBestseller Nr. 1 bei Amazon
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff*
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 18:57 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]