Permalink

off

IKEA veralbert Apple

Der neue IKEA-Katalog wird inszeniert wie in einem Apple Werbespot.

Anzeige

Der schwedische Möbelriese kommt im Moment kaum aus den Schlagzeilen. Erst überrascht die deutschen Verbraucher mit der Einführung des lebenslangen Rückgaberechts, d.h. alte, gebrauchte Möbel kann man jederzeit, auch nach Jahren zu IKEA zurückbringen und erhält dafür den Einkaufspreis zurück, und erntet dafür vor allem ungläubiges Staunen. Und jetzt wird ein Video bekannt, in dem der neue IKEA-Katalog vorgestellt wird, ganz im Stil der bekannten Apple Werbespots für deren „unsäglich tolle, muß ich unbedingt haben, sonst gehöre ich nicht dazu“ Hardware.


Quelle: YouTube

Das grenzdebile Dauergrinsen des „Chef Design Guru“ im Spot erinnert doch sehr stark an das Verhalten der Apple-Jünger, die mit offenem Mund vor den Produkten des Elektronikkonzerns stehen und dessen Verlautbarungen in sich aufsaugen. Immer in der Annahme, ein Teil eines großen Ganzen zu sein und immer auf der leuchtenden Seite der Macht zu stehen. So wie sie jetzt wieder medienwirksam vor den Apple-Stores campieren, damit sie für viel Geld als eine der ersten User ein neues iPhone 6 in den Händen halten dürfen.

IKEA beweist mit diesem Video jedenfalls echten Humor. So heißt es: „Nur 8mm dünn und mit einem Gewicht von weniger als 400 Gramm kommt der IKEA Katalog 2015 mit tausenden vorinstallierten Wohnideen“. Verschrobene Sätze in dieser Art findet man zuhauf auf der Apple Homepage und in der Werbung.

Damit reihen sich die Schweden eine Reihe von Unternehmen ein, die Apple und deren Kunden gern liebevoll veralbern.

Anzeige

Bestseller Nr. 1 bei Amazon
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Hellgrau Stoff*
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 12.11.2018 um 23:15 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind geschlossen.