Permalink

off

Sicherheitshinweise der freizügigen Art

Überraschung an Bord: Flugbegleiter sind nackt bei der Sicherheits-Demonstration vor dem Start.

Davon haben wohl viele vor allem männliche Fluggäste, aber sicher auch die eine oder andere Passagierin insgeheim schon einmal geträumt: Die Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen völlig nackt in der Kabine zu erleben.

Bei Air New Zealand wurde dieser Traum Wirklichkeit, zumindest per Video.

Sicherheitsvideo nackt

Im dem Sicherheitsvideo, das vor jedem Start auf allen Bildschirmen an Bord der Flugzeuge abgespielt wird, sind die Flugbegleiter tatsächlich völlig unbekleidet zu sehen.

Nur durch die aufgemalten Uniformen der Airline sind die Stewardessen und Stewarts, und sogar die Piloten vor allzu neugierigen Blicken geschützt. …weiterlesen

Permalink

off

Zensur mal andersherum: Pixel ausziehen

Warum Naturismus und Nacktheit nicht verpixelt werden müssen.

Darüber regen sich nicht wenige User auf. Während es in sozialen Medien, wie Facebook und Co. mittlerweile völlig normal geworden ist, jemanden anderes zu beleidigen oder zu bedrohen, ohne dass entsprechende Moderatoren des jeweiligen Netzes etwas dagegen unternehmen, werden ebendiese Zensoren ganz schnell aktiv, wenn auch nur der kleinste Zipfel Nacktheit zu sehen ist.

Das bekamen auch schon Kunstliebhaber zu spüren, die Fotos von berühmten Gemälden posteten, auf denen nackte Tatsachen zu sehen sind, oder Bilder von Statuen von nackten Menschen ins Netz stellen wollten. Sofort schlugen die Moderatoren zu, löschten die entsprechenden Bilder ohne Rücksicht auf Kultur und Verluste und drohten gleichzeitig mit ewiger Verbannung, sollte sich derartiges wiederholen. …weiterlesen

Permalink

off

400 Briten springen nackt in Nordsee

Für eine Wohltätigkeitsaktion steigen nackte Briten in die kalte Nordsee.

Während die USA Ostküste zur Zeit von einer Kältewelle zur nächsten schwappt und dabei mit extremen Temperaturen von unter -30°C konfrontiert sind, was auch dem Flugverkehr zu schaffen macht, kommen von der Insel überraschende Nachrichten.

Briten und ihre Eigenheiten

Die Bewohner der britischen Insel sind für ihre skurrilen Besonderheiten geradezu bekannt. So gibt es in Schottland alljährlich Weltmeisterschaften in so außergewöhnlichen Sportarten, wie Baumstammweitwurf oder Steineheben. Kaum verwunderlich, daß die jeweiligen „Weltmeister“ immer von der Insel stammen. Woanders kann man mit solchen Sportarten auch kaum etwas anfangen.

Auch beim Thema Monarchie, Essen und Etikette gibt es viele Regeln, Besonderheiten und Eigenarten, die den allermeisten Festlandeuropäer sehr fremd sind. …weiterlesen

Permalink

off

Lachflash wegen nackter Tatsachen

Fernsehmoderatoren bekommen einen Lachflasch nach einem Bericht mit nackten Männern.

Ein Bericht über ein Festival verursacht das, wovor sich Moderatoren am meisten fürchten. Einen Lachflash.

Hat man einmal mit dem Lachen angefangen, kann man nur sehr schwer wieder damit aufhören. Egal wie stark man sich konzentriert oder versucht eine ernste Miene zu machen, der lustige Gedanke schwirrt noch immer im Kopf herum und wird sich unaufhaltsam wieder in die Lachmuskeln einnisten.

Der Lachflash ist perfekt. Das ist soweit nicht schlimm, es sei denn man arbeitet beim Fernsehen und ist gerade auf Sendung.

Niederländische Moderatoren

Genau das passierte einer Moderatorin und ihrem Kollegen beim niederländischen TV-Sender rtl nieuws. …weiterlesen