Permalink

0

Warum ein Werbe-Spot der DFB Frauen zur WM im Gedächtnis bleiben wird.

Ein Werbe-Spot der deutschen Fußball-Frauen hat für Aufsehen gesorgt.

Am kommenden Sonntag geht die Frauen Fußball Weltmeisterschaft zu Ende. Dann spielen die Frauen aus der USA und aus den Niederlanden im Finale in Lyon gegeneinander darum, wer Fußballweltmeister 2019 wird. Alles sieht danach aus, dass dabei die USA ihren Titel verteidigen wird. Zu bestimmt, zielstrebig und spielerisch überzeugend haben sich die Amerikanerinnen in diesem Turner gezeigt. Ein Sieg der Niederländerinnen wäre eine echte Überraschung

Einen Tag vorher dürfen im Stadion von Nizza noch England und Schweden den dritten Platz unter sich ausmachen. Hier ist noch alles offen, einen echten Favoriten für dieses Spiel ausmachen, fällt schwer. …weiterlesen

Permalink

off

Marketing zum Weltfrauentag

Einige Unternehmen haben sich witzige oder tiefgründige Marketingaktionen zum Frauentag ausgedacht.

Gestern war 08. März: Weltfrauentag. Der Feier- aber auch Kampftag der Frauen in aller Welt für mehr Rechte, für Gleichberechtigung und für Gleichstellung. Gerade beim letzten Punkt haben wir auch hierzulande noch einiges an Nachholpotential.

Auch wenn in Deutschland die Gleichberechtigung mittlerweile Alltag ist und die Frauen hier gegenüber ihren Geschlechtsgenossinnen in anderen Ländern der Erde viele Vorteile genießen, die sie in jahrhundertelangen harten Kämpfen selbst errungen haben, gibt es bei Themen wie Bezahlung, Jobs und Möglichkeiten zur freien Entfaltung der Frauen und Mädchen immer noch große Defizite. Die absolute Gleichstellung von Mann und Frau bleibt zwar ein hehres Ziel, ist aber noch lange nicht erreicht. …weiterlesen

Permalink

off

Deshalb urinieren Frauen jetzt auf eine IKEA Werbung

Warum diese Aktion eine durchaus clevere Aktion ist, erfährst du hier.

Zugegeben auf eine Zeitungsanzeige zu pinkeln, ist eine nicht gerade leckere Vorstellung. Von den körperlichen Verrenkungen, die die Frauen dabei machen müssen mal ganz abgesehen. Trotzdem tun dies zur Zeit viele Frauen in Schweden: Sie urinieren auf eine Anzeige des Möbelgiganten IKEA.

Anzeige mit Aha-Effekt

Was hat es also mit dieser Anzeige auf sich, daß Frauen sich zu solch einer unappetitlichen Aktion hinreißen lassen? Die Antwort ist genauso einfach wie verblüffend. Die IKEA Anzeige hat einen echten Mehrwert in Form eines Rabatts zu bieten und stellt sich so als eine zu Herzen gehende Marketingaktion heraus. …weiterlesen

Permalink

off

Ich masturbiere, Yo me masturbo, I masturbate.

Das können viele Behinderte nicht von sich sagen. Sexualität bleibt ihnen vielfach verwehrt.

Masturbation ist eine überwiegend manuelle Stimulation der eigenen Geschlechtsorgane verstanden, die in der Regel zum Orgasmus führt. Dabei können auch verschiedene Hilfsmittel zum Einsatz kommen. So steht es bei Wikipedia geschrieben.

Allgegenwärtiges Phänomen

Das Masturbieren kommt bei Männer wie Frauen gleich oft vor. Unabhängig vom Alter (mal abgesehen von den Jahren vor der Pubertät), vom Beziehungsstatus und vom finanziellen, und unabhängig von der sexuellen Orientierung.

Alle Menschen betreiben Selbstbefriedigung. Fast alle. Einem Teil der Bevölkerung wird der Zugang zur Masturbation und zur Sexualität generell häufig verweigert, den Behinderten. …weiterlesen