Permalink

1

Android auf dem iPhone

So reagieren Apple Fanboys, wenn ihnen Android als neues iOS untergejubelt wird.

Apple ist so toll, so stylisch und so innovativ. Das denken zumindest die wahren Apple Jünger. Egal, welches Produkt ihnen von den Machern aus Cupertino vorgelegt wird, sie feiern es als das nächste große Ding und kaufen es wie geschnitten Brot. Der Preis spielt dabei keine Rolle.

Anzeige

MichaLeo German Schmuckmanufaktur

Daß viele der Apple Fanboys sich gar nicht wirklich mit der Technik beschäftigen, sondern ein Gerät nur toll finden, weil das Apple Logo darauf klebt,  zeigt sich immer wieder. Zuletzt auf der Apple Keynote in dieser Woche, auf der doch tatsächlich der sogenannte „3D Touch“ als große technische Errungenschaft gefeiert wurde. Android und Windows-User können da nur müde lächeln.

Android auf dem iPhone

Ganz speziell das iPhone wird von den Fanboys als die große Entwicklung der Menschheit betrachtet und verehrt. Es gibt in ihren Augen kein Smartphone auf dieser Welt, das dem iPhone auch nur ansatzweise das Wasserreichen könnte, so die offen nach außen getragene Meinung der iPhone-Besitzer.

Doch wie reagieren Apple Jünger, wenn ihnen ein vermeintlich neues iPhone unter die Nase gehalten wird, auf dem das neue iOS 9 läuft? Das gezeigte „iOS 9“ ist in Wirklichkeit jedoch nichts anderes als Android.

Dieses Video zeigt den Test:

Quelle: YouTube

Die Reaktionen der Apple Kunden sind wirklich erstaunlich:

Es wirkt erneut viel einfacher.
Es läuft schneller und reibungsloser, einfach praktischer.

Apple ist einfach cool.
Apple ist immer besser.

Ohne zu wissen, wovon sie überhaupt reden, feiern die Apple Jünger das Konkurrenz-Betriebssystem Android regelrecht ab und loben dessen tolle Funktionen.

Marketing

Mit und von solchen Kunden kann Apple seit Jahren sehr gut leben und wird dies garantiert auch in Zukunft noch können. Denn ein iPhone zu besitzen, macht auch aus dir einen besseren Menschen und erhebt dich über alle anderen Handybesitzer…

Marketing kann auch böse Dinge anrichten, wie dieser Test eindrucksvoll zeigt.

Anzeige

Bestseller Nr. 1 bei Amazon
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff*
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.09.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]