Permalink

0

Der beste Weihnachtsspot 2018

Weihnachten ist nicht das Fest der Liebe, sondern auch der Werbung.

Alle Jahre wieder kommt das Christkind oder der Weihnachtsmann, ganz wie man möchte. Den Kindern ist es am Ende sowieso egal, wer  die Geschenke bringt.

Und jedes Jahr aufs Neue laufen auch die Werbeagenturen auf Hochtouren, wenn sich das Jahr zum Ende neigt. Dann übertreffen sich die Werber gegenseitig im Kampf um den den besten Weihnachtsspot im Fernsehen. Leider scheinen sie sich dabei so zu verausgaben, dass im Rest des Jahres meist nur im besten Falle langweiliger sonst auch nerviger Werbe-Einheitsbrei über den Bildschirm flimmert.

Sei’s drum. Zum Weihnachtsfest jedenfalls versuchen die Werber ihr Bestes zu geben, um möglichst viele Kunden in die Geschäfte ihres Auftragsgebers zu locken. …weiterlesen

Permalink

off

10 Dinge, die du Weihnachten nicht tun solltest.

Tipps für Weihnachten 2016.

Das Weihnachtsfest ist gelaufen. Und wie immer wird es auch im Jahr 2015 in vielen Familien wieder zu Streit, Mißgunst und Streß gekommen sein.

Die viele Hektik vor den Feiertagen, die falschen Geschenke, die falschen und wie immer viel zu hoch gesteckten Erwartungen, die Verwandtschaft und deren alte Zwistigkeiten. Es gibt in jeder Familie einen oder mehrere solche Punkte, die es immer wieder schaffen, daß das Weihnachtsfest sehr unharmonischer verläuft, als man sich das in den Adventswochen so schön ausgemalt hat.

Dabei wollte man doch diesmal alles besser machen. Doch gut gemeint ist meist weniger gut gemacht. …weiterlesen

Permalink

1

#Heimkommen, der Edeka Weihnachtsspot – Update

Das Netz ist zwiegespalten über den diesjährigen Weihnachtsspot.
# Update: Die Deutsche Bahn ist jetzt auf den Marketing-Zug aufgesprungen.

Handelsriese Edeka hat schon oft mit Online-Videos von sich reden gemacht. Meist waren die Videos besonders lustig oder überraschend. So gab es u.a. das Schüler/Lehrer-Video „Supergeil“ oder das Video „Kassensymphonie“ zum letztjährigen Fest.

Gerade zum Weihnachtsfest scheint die Werbeagentur von Edeka immer besonders kreativ zu sein. Es kann aber auch sein, daß die Edeka Bosse finden, daß man zum Fest gar nicht genug medial trommeln kann, denn Trommeln gehört ja bekanntlich zum Geschäft.

Die Branche der Lebensmittelhändler in Deutschland ist extrem umkämpft, da kann ausreichende Werbung nie schaden. …weiterlesen

Permalink

off

Stille Nacht – Atemlos durch die Weihnachtszeit

Ein weiterer Verarsche-Song auf „Atemlos“.

Helene Fischer, 1984 als Jelena Petrowna Fischer im russischen Krasnojarsk geboren, war im Jahr 2014 omnipräsent. Kaum eine Fernsehsendung, vor allem bei den öffentlich-rechtlichen Sendern kam ohne die blonde Sängerin aus.

Und natürlich trällerte sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit ihren Erfolgssong „Atemlos“, aber auch bei solchen, bei denen dies gar nicht paßte, wie beispielsweise der Empfang der Fußball-Nationalmannschaft am Brandenburger Tor in Berlin nach dem Gewinn des Weltmeistertitels.

Natürlich zieht eine solche TV-Präsenz jede Menge Nachahmer und Satiriker an. Kaum ein Lied wurde im vergangenen Jahr so oft verarscht, wie „Atemlos“ von Helene Fischer. Das bekannteste Stück dabei war die Parodie von Carolin Kebekus bei der letztjährigen Verleihung des Deutschen Comedy Preises. …weiterlesen