Permalink

off

Das hätte der Autoverkäufer nicht erwartet.

Ein Profi Nascar Fahrer überrascht einen Autoverkäufer.

Dieses Verkaufsgespräch wird der Autoverkäufer wohl so schnell nicht vergessen. Albträume nicht ausgeschlossen.

Anzeige

MichaLeo German Schmuckmanufaktur

Ein kaufinteressierter Kunde läßt sich einen Ford Mustang zeigen und möchte gern eine Probefahrt machen. So weit, so normal.

Die Beiden steigen also ins Auto ein und beginnen die Probefahrt. Was dann passiert, hätte sich der Autoverkäufer wohl nicht in seinen kühnsten Träumen ausdenken können.

Doch seht selbst:

Quelle: YouTube

Der Autointeressierte ist nämlich kein normaler Kunde, sondern Jeff Gordon, ein Profi-Rennfahrer der Nascar Serie. Dementsprechend behandelt er das Auto.

Zunächst täuscht er einen Fahranfänger vor, der leichte Probleme beim Anfahren hat, was dem Autoverkäufer ein wenig schmunzeln läßt. Doch dann drückt er auf die Tube.

Mit hohen Geschwindigkeiten, heißen Schleudereinlagen und wilden Stunts sorgte r dafür, daß der Autoverkäufer um sein Leben fürchtet. Er will nichts lieber und schneller, als das Auto verlassen.

Zahlreiche Kraftausdrücke und Schimpfwörter müssen in dem Video weggepiepst werden. Und nachdem der Nascar Rannfahrer Jeff Gordon die Probefahrt endlich beendet hat, möchte der Autoverkäufer ihm am liebsten den Hals umdrehen.

Zum Glück war das nur versteckte Kamera und der Autoverkäufer verstand nach ein paar Schrecksekunden, daß er wirklich nur reingelegt wurde.

Cooles Video, zumindest für den Zuschauer. Der Autoverkäufer fand es wohl nicht so lustig.

Rennfahrer legt Autojournalisten rein

Das oben gezeigte Video ist schon etwas älter, trotzdem ist es immer noch sehr witzig. Da es sich dabei jedoch um einen Werbespot für Pepsi handelte, waren viele Menschen der Meinung, daß das Video nur ein Fake gewesen sei.

Auch der Autojournalist Travis Okulski vertrat diese Meinung öffentlich. Das sollte er jedoch kurze Zeit später bereuen.

Jeff Gordon legte in einem neuen Spot genau diesen Journalisten herein. Gordon spielte darin einen Taxifahrer und beschert Okulski eine wilde Taxifahrt, die dieser so schnell nicht vergessen wird.

Quelle: YouTube

Genau wie bei Autoverkäufer dreht Gordon auch mit Okulski ein paar heiße Runden.

Damit dieser nicht sofort mißtrauisch wird, inszeniert das Team von Gordon eine Polizeikontrolle, der sich der vermeintliche Taxifahrer durch eine gewagte Flucht entziehen will. Mehrere Polizeiwagen nehmen die Verfolgung auf und das heiße Rennen kann beginnen. Okulski auf der Rückbank schwitzt Rotz und Wasser und hört wahrscheinlich schon die Handschellen klicken oder stellt sich noch Schlimmeres vor.

Nach etlichen Stunts und Renneinlagen wird der Spaß aufgelöst und Okulski wird wohl nie mehr behaupten, daß der ursprüngliche Spot mit dem Autoverkäufer ein Fake war.

Anzeige

Die Amazon TOP3 Bestseller unter den Video Kameras:

Bestseller Nr. 1 bei Amazon
Amazon Echo (2. Generation), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff*
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 24.06.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind geschlossen.