Permalink

off

Halloween: Burger King verarscht McDonalds

So veralbert eine Burger King Filiale in New York den großen Konkurrenten McDonalds. Echt spooky.

Die beiden Burger-Brater Burger King und McDonalds verbindet nicht nur dasselbe Marktsegment, nein die beiden pflegen auch so etwas wie eine Haßliebe. Immer wieder veralbern sie sich gegenseitig mit mehr oder weniger gelungenen Werbeaktionen.

Anzeige

Werbeaktionen

Da werden gezielt Trucker von der Autobahn gezogen oder werden überdimensionale Werbeschilder aufgestellt. Immer geht es darum, dem jeweils anderen die Kunden abzuluchsen. Auch wenn die echten Fanboys sich davon wohl kaum beeindrucken lassen. Für alle anderen sind es nur zwei Anbieter, mit ziemlich vergleichbaren Produkten.

Halloween

Doch zu Halloween hat sich eine Filiale von Burger King in New York etwas ganz besonderes ausgedacht. Dabei stellten sich die Marketingverantwortlichen eine Frage: Womit kann man die eigenen eingefleischten Fans am meisten erschrecken?

Quelle: YouTube

Richtig: Wenn der Burger King Fan, dem beim Gedanken an einen Whopper schon das Wasser im Mund zusammenläuft, statt  dessen eine McDonalds Filiale erwartet.

Deshalb wurde die komplette Burger King Filiale in ein Geistertuch gewickelt, auf den der Schriftzug „McDonald’s“ gesprayt wurde. Das ist echt spooky.

Statt eines Whoppers, der ja aufgrund des gerillten Fleisches viel besser schmecken soll, erwartet den Kunden nun ein Big Mac. Das ist echt gruselig. Zumindest für Whopper Fans.

Natürlich ging man bei Burger King nicht so weit, tatsächlich Big Mac über den Tresen zu schieben. Deshalb brachte man vorsichtshalber eine Schild an, mit der Aufschrift: „Kleiner Scherz. Wir grillen auch weiterhin unsere Burger.“ Nicht, daß am Ende noch ein paar Kunden tatsächlich zum „Restuarant zur goldenen Möwe“ überlaufen…

Revanche

Jetzt ist es an McDonalds, mit einer geeigneten Aktion nachzulegen. Doch da wird den Marketingprofis garantiert etwas einfallen. Man darf gespannt sein.

Anzeige

Die Amazon TOP3 Bestseller unter den Video Kameras:

Bestseller Nr. 1 bei Amazon
Amazon Echo (2. Generation), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff*
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 18.07.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind geschlossen.