Permalink

off

Der Haarschnitt eines Obdachlosen

Wie entscheidend ist das Äußere?

Anzeige

„Auf die inneren Werte kommt es an.“ Das hört man immer wieder, wenn es darum geht, einen anderen Menschen einzuschätzen. Eine schöne Utopie. In der Wirklichkeit ist der Spruch von den inneren Werten reiner Bullshit. Niemand kümmert sich darum, welche inneren Werte jemand hat. In den ersten Sekunden kommt es ganz allein auf das Äußere an. So ist die Realität.

Gerade wenn es um Obdachlose geht, spielt das äußere Erscheinungsbild die entscheidende Rolle. Der Kampf um das tägliche Leben hinterläßt bei diesen Menschen seine Spuren. Ein gepflegtes Äußeres, eine korrekte Rasur oder gekämmte Haare stehen, wenn es um das nackte Überleben geht, nicht an erster Stelle. Das wenige Geld, das Obdachlose haben, geben sie lieber für Essen und allzu oft auch für Alkohol aus. Saubere Kleidung oder die tägliche Dusche werden dadurch vernachlässigt.

Mit den inneren Werten des Menschen hat das allerdings nichts zu tun. Ob jemand ein korrekter Mitbürger oder ein Schweinehund ist, hat nichts mit seiner sozialen Stellung oder seinem Aussehen zu tun. Das will der Filmemacher Tyler Bridges mit seinem Video beweisen. Er fragt sich darin „Was ist der Unterschied?“

Quelle: YouTube

Obdachlose, die in Los Angeles auf der Straße leben müssen, bekommen eine Rasur und einen ordentlichen Haarschnitt. Danach sehen sie wieder ganz „normal“ aus.

Das Ergebnis ist verblüffend: Der einzige Unterschied zwischen Menschen mit Wohnung und solchen ohne feste Behausung ist das temporäre Aussehen.

Hier findest du Produkte für deine perfekte Rasur.

Die Message lautet deshalb: Wir sind alle gleich! Lassen wir uns nicht von Unwichtigem blenden.

Bridges will den Obdachlosen mit dieser Aktion ihre Menschlichkeit wiedergeben und gleichzeitig auf ihr Schicksal aufmerksam machen. Damit sich noch mehr Menschen bei entsprechenden Hilfsorganisationen engagieren.

Anzeige

Bestseller Nr. 1 bei Amazon
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff*
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.09.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind geschlossen.