Permalink

off

Google Doodle Video zu 20 Jahre Google

Google feiert sich selbst

Mensch, wie die Zeit vergeht. Ist es tatsächlich schon 20 Jahre her, dass die Suchmaschine Google an den Start gegangen ist? Offensichtlich schon, denn heute feiert Google sich zur Ausnahme mal selbst.

Anzeige

Während sonst allerlei andere historisch bedeutsame Ereignisse oder wichtige Personen mit einem Google Doodle auf der Startseite der Suchmaschine herausragend gewürdigt wurden und immer wieder werden, so z.B. der Weltfrauentag 2018, die Fussball EM 2016 oder der Geburtstag von Ludwig van Beethoven, steht Google heute einmal selbst im Fokus der Aufmerksamkeit.

20 Jahre Google

Vor bereits 20 Jahren erblickte die einfache, schlichte und deshalb so geniale und erfolgreiche Suchmaschine das Licht der Internetwelt. Gegenüber den damals so starken und fast unbesiegbaren Konkurrenten, da wäre vor allem Yahoo zu nennen, rechnet wohl kaum jemand dem Neuling Google echte Chancen auf langes Leben aus.

Doch es sollte bekanntlich anders kommen. Die Schlichtheit der Startseite von Google, die fast nur mit dem Eingabefeld für die Suche auskommt, war der Schlüssel zum Erfolg. Während man bei anderen Suchmaschinen vor lauter Werbeeinblendungen, Texten, Tabellen und Listen – die Seiten quellen davon förmlich über – die Eingabemaske gar nicht findet, verzichtet Google ganz bewußt auf diese Einblendungen und legt den Fokus nur auf die Sucheingabe. Erst später blendet auch Google Werbung ein, aber immer passend zur eingegebenen Suche des Users. Genial. So konnten die Werbeeinnahmen ordentlich sprudeln.

Heute ist Google unangefochten die Nummer eins weltweit, wenn es um die Suche im Netz geht. Und nicht nur da. Längst hat sich Google fast schon zu einem alles umfassenden digitalen Kraken entwickelt. Neben der Suchmaschine beherrscht viele weitere Bereiche im Netz. Da wären vor allem YouTube, Maps, Gmail und Android zu nennen.

Meist hat es Google geschafft, zum Marktführer in den entsprechenden Segmenten zu werden. Damit ist Google nun sytemrelevant und alternativlos, um es mit den Worten der Kanzlerin zu beschreiben. Und das will gefeiert werden.

Doodle zu 20 Jahre Google

Google Doodle zu 20 Jahre Google

Google Doodle zu 20 Jahre Google

So ganz klar scheint es allerdings nicht zu sein, wann Google den nun tatsächlich an den Start gegangen ist. Manche Quellen nennen auch den 15.09.1997. Vielleicht sollte man mal danach googlen 😉

Egal, wer wollte schon kleinlich sein, bei der größten und wichtigsten Suchmaschine der Welt? Google selbst ist es jedenfalls nicht und feiert heute den eigenen 20. Geburtstag.

Und wer noch einmal sehen möchte,wie die Suchmaschine vor 20 Jahren aussah, der erhält per Klick auf das Doodle dieses Video zu sehen:

Quelle: YouTube

Natürlich läuft das Video standesgemäß über die hauseigene Video-Plattform YouTube.

Viel Spaß beim Blick auf 20 Jahre Google Suchmaschine.

Anzeige

Bestseller Nr. 1 bei Amazon
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff*
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 11.12.2018 um 21:04 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind geschlossen.