Permalink

off

Schau mir in die Augen

Liebe auf das ersten Blick – ist das möglich?

Anzeige

Der Frühling naht mit großen Schritten und die Module fangen langsam an, verrückt zu spielen. Die Säfte steigen und das Balzverhalten von Männchen und Weibchen wird intensiver, je höher die Temperaturen steigen und je intensiver die Sonnenstrahlen auf die Erde treffen. Der Frühling ist die Zeit zum Verlieben.

Doch nicht bei allen Menschen klappt das mit der Liebe gleichermaßen gut. Da wäre es doch genial, wenn es einen weg gäbe, bei dem man sich garantiert verliebt. Und da alles immer mit einem zärtlichen aber intensivem Augenkontakt beginnt, liegt die Lösung praktisch auf der Hand bzw. im Auge des Betrachters. Vielleicht kann man sich verlieben, wenn man sich nur lang genug in die Augen schaut?

Kann man sich durch intensives In-die-Augen-Schauen verlieben?

Dieser Frage hat sich sogar die University of British Columbia in Vancouver angenommen, und es an 12 Frauen und Männern ausprobiert. Darunter befinden sich Paare und Nicht-Paare, Verheiratete und Singles. Jeweils zwei dieser Menschen sollen sich gegenübersetzen und 4 Minuten lang in die Augen schauen.

Dieser Versuch wurde in einem Video festgehalten.

Quelle: YouTube

Das Verhalten der Probanden fällt ganz unterschiedlich aus. Manche sind ruhig oder verlegen, manche sprechen und andere berühren sich sogar. Man kann die aufgeladene Stimmung beim Betrachten des Films am Bildschirm geradezu spüren. Da sind definitiv Magie und Energie im Spiel.

Ob dies allerdings eine hundertprozentige Methode ist, um sich in jemand anderen zu verlieben, muß jeder für sich selbst herausfinden. Deshalb: Geht nach draußen, genießt den kommenden Frühling und versucht die Liebe zu finden.

Anzeige

Bestseller Nr. 1 bei Amazon
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff*
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.09.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind geschlossen.