Permalink

off

Fisch schnappt sich Kätzchen

So schnell wird man vom Jäger zum Gejagten.

Anzeige

Natur ist schön. Aber manchmal auch echt brutal. Denn über allem schwebt immer der Leitsatz „Fressen und gefressen werden.“ Wer selbst nach einer Beute Ausschau hält, sollte deshalb immer auch darauf achten, ob man nicht selbst längst unter Beobachtung steht und ganz schnell selbst zur Hauptmahlzeit werden soll.

Das hat das kleine Kätzchen in diesem Video leider nicht beachtet. Interessiert blickt es ins Wasser, wo kleinere Fische ihre Bahnen ziehen. Nur zu gern würde das Babykätzchen sich wohl einen von ihnen schnappen und dann verspeisen. Und so versucht es mit der kleinen Tatze ins Wasser zu angeln.

Quelle: YouTube

Doch das Kätzchen beachtet nicht die Gefahr, die aus den Tiefen des dunklen Wassers droht. Und noch eh es sich versieht, schnappt ein großer Fisch brutal zu und zieht das Kätzchen offenbar ins Wasser.

Man sieht in dem Video leider nicht genau, wie die Geschichte ausgeht. Doch man muß wohl davon ausgehen, daß das Kätzchen diesen Angriff nicht überlebt hat. So brutal kann Natur sein. Manchmal kann Lehrgeld sehr teuer sein, wenn man mit eigenen Leben bezahlen muß.

Anzeige

SaleBestseller Nr. 1 bei Amazon Panasonic HC-V180EG-K Full HD Camcorder (1/5, 8 Zoll Sensor, Full HD, 50x optischer...

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 23.01.2019 um 23:56 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind geschlossen.