Permalink

off

Trump und seine Mauer-Träume, zum Fremdschämen

Die Welt braucht keine neuen Mauern. Das wird US-Präsident Trump auch noch lernen müssen.

Donald Trump, ein Phänomen, über das eigentlich bereits alles gesagt ist. Er ist beratungsresistent, unbelehrbar, undiplomatisch, cholerisch, sexistisch, frauenfreindlich, fremdenfeindlich und höchstwahrscheinlich auch kriminell. Als Präsident einer großen Industrienation, die zudem über mehrere tausend atomare Sprengköpfe verfügt, ist er damit völlig ungeeignet.

Trotzdem haben ihn die Menschen in Amerika zum 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika gemacht. In einer Wahl, von der heute nicht wenige behaupten, sie wäre manipuliert. Und ebenfalls nicht wenige der einstigen Trump Wähler fragen sich mittlerweile, was ihnen ihre Wahl gebracht hat. …weiterlesen

Permalink

off

Die Berliner Mauer feiert heute #Zirkeltag

„Als ich fortging“ von Karussell war der Soundtrack zum Mauerfall.

Heute ist Zirkeltag in Berlin. Die Berliner Mauer stand genau 28 Jahre, 2 Monate und 26 Tage. Genauso lange ist sie mit dem heutige Tag nun weg.

Am 13. August 1961 wurde die Mauer quer durch Berlin und damit durch Deutschlands alte Hauptstadt gebaut. Erst 28 Jahre später fiel das Monstrum wieder in sich zusammen. Am Abend des 09. November 1989 nahmen sich die Menschen in der DDR ihr Recht und überwanden die Mauer ganz einfach mit ihren Füßen.

Sie gingen fort.

Die meisten Ost-Berliner und Menschen in der DDR wollten endlich einmal den Westen aus direkter Nähe sehen und erleben. …weiterlesen

Permalink

off

Tear down this wall!

Am 12. Juni 1987 sagte Ronald Reagan diesen Satz vor dem geschlossenen Brandenburger Tor.

Das Brandenburger Tor war, ist und bleibt einer der historischen Top-Orte in Berlin. Dabei nimmt das Brandenburger Tor einen ganz besonderen Platz in der Geschichte ein, war das ausgerechnet das Tor, das sinnbildlich für eine Öffnung und Verbindung zur Außenwelt steht, jahrzehntelang geschlossen. Die Berliner Mauer ging direkt am Brandenburger Tor vorbei und machte dies unpassierbar. Ost und West waren an der dieser Stelle getrennt.

Dadurch wurde das Tor zu einem Symbol der Freiheit. „Solange das Brandenburger Tor geschlossen ist, ist die deutsche Frage offen“ hieß die dazu passenden Formel. …weiterlesen

Permalink

off

Donald Trumps Mauer im Miniatur Wunderland

Die Mauerbaupläne des neuen US-Präsidenten Donald Trump fanden jetzt auch ihren Einzug in die Modelleisenbahnwelt.

Kein US-Präsident war innerhalb der ersten Amtswochen bei der eigenen Bevölkerung so unbeliebt wie Donald Trump. Dessen populistische Politik kann man hierzulande wohl nur mit Satire kontern, um nicht völlig durchzudrehen. Ändern können wir sowieso nur als Allerletzte etwas, das muß das amerikanische Volk schon ganz allein tun. Leider wird die Welt unter diesem Präsidenten noch viel zu leiden haben, wenn er tatsächlich die komplette Amtszeit im Weißen Haus schalten und walten kann.

Mauerbau an der Mexikanischen Grenze

Das Projekt Mauerbau besitzt in den abgedrehten Plänen von Trump eine besonders herausstechende Position. …weiterlesen