Permalink

off

Die deutsch-ungarische Grenze.

Und Slowenien ist die Slowakei.

Ja das Thema nervt: Flüchtlinge, Flüchtlingskrise, Grenzen, Balkan-Route. Kein anderes Thema wurde in den vergangenen Monaten mehr durchgekaut als dieses.

Flüchtlingskrise

Die CSU meint sich auf dem Rücken der Menschen profilieren zu müssen und fordert leierkastenartig eine Obergrenze. Und rechte Gesinnungsgenossen rund um AfD, Pegida und Co. versuchen daraus Kapital, sprich Wählerstimmen zu schlagen. Deshalb unternehmen sie natürlich alles, um das Thema am Köcheln zu halten. Mindestens bis zur Bundestagswahl.

Doch das Thema nervt einfach nur noch. Anders kann man es wohl nicht beschreiben. Denn die Flüchtlinge lasen sich nicht aufhalten. Weder durch immer mehr Sperren, noch durch Worte. …weiterlesen

Permalink

off

Ich bin ja kein Nazi, aber…

Kannst du diese blöde Floskel auch nicht mehr hören?

Manchmal hat man einfach nur die Schnauze voll. Dann muß man sich mal richtig auskotzen. Zum Beispiel über die vielen „besorgten Bürger“, die im Moment aus allen Ecken ans Tageslicht kriechen.

Wo waren eigentlich all die Nazis, die „besorgten Bürger“, die nur mal was sagen wollen, in all den vergangenen Jahrzehnten, in denen Deutschland so etwas wie die Blüte der Demokratie erlebt hat?

Was ist in Deutschland so dermaßen schief gelaufen, besonders nach der Wiedervereinigung, daß diese rechten Gesinnungsgenossen nun wieder Morgenluft wittern? Und wie kann man den rechten Mop wieder dahin befördern, wo er hingehört? …weiterlesen

Permalink

off

Flüchtlingsmädchen: Die Reise zum Mond

Ein Spot der HFF München zeigt eine berührende Flüchtlingsgeschichte.

Ein Vater beschließt zusammen mit seiner Tochter ihr Heimatland zu verlassen. Der Krieg läßt ihnen keine andere Wahl. Um das eigene Leben zu retten, müssen sie fliehen. Keine leichte Entscheidung, vor der auch hierzulande niemand stehen möchte. Doch sie muß getroffen werden.

Für ein Kind ist es aber noch einmal um ein Vielfaches schwieriger, das alte Leben und die vertraute Umgebung zurücklassen zu müssen. Und die Gefahren der Flucht sind auch nicht zu unterschätzen. Der Vater weiß das und überlegt sich eine gute Geschichte, mit der er seiner Tochter die Flucht ein wenig erträglicher machen kann. …weiterlesen

Permalink

off

Schlägerei am Lageso Berlin

Sicherheitsleute schlagen auf Flüchtlinge ein. Video zeigt die schreckliche Tat.

In Berlin haben Sicherheitsleute vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) auf dort wartende Flüchtlinge eingeschlagen. Bilder, die man bisher nur aus Balkanstaaten, wie Ungarn und anderen, oder aus den Flüchtlingscamps in der Türkei kennt, muß man nun auch von Tatorten auf deutschem Boden ertragen.

Lageso Berlin

Die Lage am Lageso in Berlin eskaliert offenbar zusehends. Die Mitarbeiter des zuständigen Sicherheitsdiensts waren schon die ganze Zeit über nicht gerade durch übertriebene Freundlichkeit gegenüber den Hilfesuchenden aufgefallen, doch was sich jetzt dort zugetragen hat, schlägt dem Faß den Boden aus.

Mehrere Sicherheitsleute schlagen auf die auf ihre Registrierung wartenden Flüchtlinge ein. …weiterlesen