Permalink

off

Surfendes Baby

Ein Baby von 9 Monaten macht erste Surfausflüge.

Anzeige

Früh übt sich, was einmal ein großer werden will. So dachte sich das wohl auch ein Vater aus Puerto Rico und nahm seinen Nachwuchs mit zum Surfen. Schließlich kann man die eigene Brut nicht früh genug an das Wasser gewöhnen und so etwaige Ängste abbauen.

So weit, so gut. Außergewöhnlich an dieser Geschichte ist nur, daß der kleine Junge erst 9 Monate alt ist. Selbst schwimmen können in diesem Alter nur Fische und andere Meeresbewohner, Menschenkinder wohl eher nicht.

Quelle. YouTube

Gerardo, so heißt das Baby, hat aber offensichtlich viel Spaß beim Reiten auf den Wellen mit dem Surfbrett des Vaters.

Jorge Tirado, so heißt der Vater, surft zwar auch schon seit frühester Kindheit und gibt sich viel Mühe den Kleinen an den Kontakt mit dem Wasser und an das Bodyboard zu gewöhnen, doch nachmachen sollte man derartige Touren auf keinen Fall!

Zu schnell könnte das Baby vom Surfbrett abrutschen oder von einer der vielen und heftigen Wellen weggespült werden. Die Suche nach dem Kleinen im offenen Wasser würde dann wohl sicherlich erfolglos bleiben und garantiert viel zu lange dauern. Dann würde aus der fröhlichen Surftour ganz plötzlich ein echtes Drama.

Anzeige

SaleBestseller Nr. 1 bei Amazon
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff*
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 18.10.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind geschlossen.