Permalink

off

Zeitraffer: Hamburg Cruise Days 2014

Vier Kreuzfahrtschiffe und ein Museumsschiff im Zeitraffer-Video.

Anzeige

Die Hamburg Cruise Days sind ein absolutes Highlight für Schiffe-Fans. Aber auch für Hamburg selbst, das im Jahr von vielen Kreuzfahrtschiffen angelaufen wird und sich deshalb schon so etwas wie Routine eingeschlichen hat.

Doch 4 große Kreuzfahrtschiffe, die auf einmal in den Hamburger Hafen kommen und zusammen mit einem Museumsschiff gemeinsam in einer Parade wieder auslaufen, das gibt es auch in Hamburg nicht alle Tage zu sehen. Das gibt es nur bei den Hamburg Cruise Days.

In diesem Jahr fanden die Cruise Days Anfang August statt und zogen neben rund 600.000 Besuchern natürlich auch zahllose Schiffe an die Elbe in Hamburg.
Hamburg Cruise Days, das ist zwei Tage Schiffe gucken. Allein 6 Kreuzfahrtschiffe besuchten den Hamburger Hafen.

Nicht jeder konnte jedoch das spektakuläre Auslaufen von den 4 Kreuzfahrtschiffen „MS Europa“, „Aida Stella“, „MSC Magnifica“ und „MS Deutschland“ zusammen mit dem bei Hamburg-Kennern bekannten Museumsschiff „Cap San Diego“ in den Abendstunden beobachten.Ein Zeitraffer-Video macht dies nun möglich.

Hamburg Cruise Days 2014 from MKtimelapse on Vimeo.

4 Kreuzfahrtreisen, 1 Museumsschiff, ein riesiges Feuerwerk und unzählige Boote, Barkassen, Segelschiffe, Hafenrundfahrtboote und kleine Privatschiffe. Ein wirklich beeindruckendes Spektakel in einer Nacht im Hamburger Hafen.

Wie entstand das Zeitraffer-Video?

Die Firma MKtimelapse installierte auf dem Dach des Riverside Hotels in St. Pauli eine Kamera, die während der zweitägigen Hamburg Cruise Days pausenlos Bilder machte. Tag und Nacht. Aus diesen Aufnahmen entstand das 1:30 Min lange Zeitraffer-Video.

Wieviele Schiffe insgesamt an der Parade teilnahmen? Das hat niemand gezählt.

Anzeige

SaleBestseller Nr. 1 bei Amazon
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff*
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 20.10.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind geschlossen.