Permalink

off

Deshalb urinieren Frauen jetzt auf eine IKEA Werbung

Warum diese Aktion eine durchaus clevere Aktion ist, erfährst du hier.

Zugegeben auf eine Zeitungsanzeige zu pinkeln, ist eine nicht gerade leckere Vorstellung. Von den körperlichen Verrenkungen, die die Frauen dabei machen müssen mal ganz abgesehen. Trotzdem tun dies zur Zeit viele Frauen in Schweden: Sie urinieren auf eine Anzeige des Möbelgiganten IKEA.

Anzeige mit Aha-Effekt

Was hat es also mit dieser Anzeige auf sich, daß Frauen sich zu solch einer unappetitlichen Aktion hinreißen lassen? Die Antwort ist genauso einfach wie verblüffend. Die IKEA Anzeige hat einen echten Mehrwert in Form eines Rabatts zu bieten und stellt sich so als eine zu Herzen gehende Marketingaktion heraus. …weiterlesen

Permalink

off

St. Pauli pinkelt zurück

Antipinkler-Aktion in Hamburgs Vergnügungsviertel.

Hamburg St. Pauli – ein Name, der weltweit für Vergnügen und Entertainment steht. Zwar hat sich die sündige Meile in den letzten Jahren massiv verändert, es öffneten immer mehr Bars, Diskotheken, Sushi-Lokale und sogar Discounter-Märkte auf der Reeperbahn und den umliegenden Straßen und verdrängten dadurch die alteingesessenen Gewerbe.

Doch es gibt diese Angebote aus dem Bereich Rotlicht noch immer. Auf der Großen Freiheit locken zahlreiche Strip-Clubs mit Table-Dance und nackten Tatsachen. Und in der Herbertstraße und in den Seitengassen rund um den Hans-Albers-Platz warten Bordelle und Prostituierte auf zahlungskräftige Kundschaft.

Eines hat sich jedoch in all den Jahren nicht geändert. …weiterlesen