Permalink

off

Frosch – süß, sauer.

Japanische Eßgewohnheiten jenseits der Ethik.

Asiaten, und ganz speziell Japanern und Chinesen, wird gern nach gesagt, sie würden alles essen, was kreucht und fleucht und bei drei nicht auf den Bäumen ist. Zumindest die Japaner bestätigen dieses Vorurteil immer wieder aufs Neue.

So gehören für Japaner Wale und Insekten ebenso zum Speiseplan, wie allerlei Rohverzertes. Sushi ist dabei noch das bekannteste Gericht. Der rohe Fisch mit Klebereis und Gemüse verziert findet auch hierzulande immer mehr Anhänger. Sushi-Bars gehören mittlerweile fast schon so selbstverständlich zur aktuellen deutschen Norm-Innenstadt, wie sämtliche Ketten amerikanischer Fast-Food-Restaurants, Pizza oder Döner.

Doch bei vielen Gerichten der japanischen Küchen dreht sich der europäische Magen förmlich um. …weiterlesen