Permalink

off

Böhmermann: „Wir haben den Varoufakis Stinkefinger gemacht“

Jan Böhmermann behauptet, das Varoufakis Video gefälscht zu haben.

Anzeige

Riesengroße Aufregung in den deutschen Medien um den griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis. Irgendwann war ein Video aufgetaucht, in dem Varoufakis im Jahr 2013 bei einer Konferenz in Zagreb eine Rede gehalten und dabei den Deutschen den gestreckten Mittelfinger, auch Stinkefinger genannt, gezeigt haben soll. Diese Begebenheit, ob sie denn nun wahr ist oder nicht, wird in deutschen Medien äußerst hochgekocht.

Am vergangenen Sonntag war Varoufakis zu Gast in der ARD-Sendung „Günther Jauch“. Dort wurde ihm das entsprechende Video vorgeführt und Varoufakis sollte wie ein kleiner Schuljunge Stellung dazu nehmen, und am besten ganz lieb versprechen, so etwas Böses nie, nie wieder zu tun. Doch Varoufakis spielte nicht mit und bestritt, daß dieses Video überhaupt echt sei. Niemals hätte er den Stinkefinger gezeigt.
Ist das Video ein Fake, ein #varoufake? Die Verwirrung war perfekt.

Böhmermann will das Video gefälscht haben

Nun spielt sich Jan Böhmermann in den Vordergrund und behauptete während seiner ZDF-Sendung „Neo Magazine Royale“ das Video gefälscht zu haben. In einem Making of zeigt er dann, wie er und sein Team den Stinkefinger in das Varoufakis Video montiert haben wollen.

Quelle: YouTube

Schwer zu sagen, wer hier Recht hat. Gut möglich, daß Böhmermann mal wieder nur die allgemeine Aufregung nutzt, um sich selbst zu promoten. Sein Statement am Ende des Videos enthält aber trotzdem eine Menge Wahrheiten.

Böhmermann sagt am Endes seines Beitrages:

Liebe Redaktion von Günther Jauch. Yanis Varoufakis hat Unrecht. Ihr habt das Video nicht gefälscht. Ihr habt einfach das Video nur aus dem Zusammenhang gerissen und nen griechischen Politiker am Stinkefinger durchs Studio gezogen. Damit sich Muddi und Vaddi abends nach dem ‚Tatort‘ nochmal schön aufregen können. ‚Der Ausländer! Raus aus Europa mit dem! Er ist arm und nimmt uns Deutschen das Geld weg. Das gibt’s ja wohl gar nicht. Wir sind hier die Chefs! So!‘ Das habt ihr gemacht. Und der Rest ist von uns.

Und damit dürfte das Thema uns wohl auch noch die nächsten Tage weiter beschäftigen.

+++ Update: Die Wellen nach der Böhmermann Aussage schlagen so hoch, daß sich das ZDF jetzt genötigt sah, ein offizielles Statement abzugeben, in dem erklärt wird, daß das Böhmermann-Video Satire ist.

Wer das vorher nicht wirklich verstanden hat, dem ist eigentlich nicht helfen. Das ZDF legt sogar noch eine Schippe Humor drauf und „schließt aus, daß Böhmermann irgendwann einmal das heute Journal moderieren wird“.

Und auch Böhmermann legt noch einmal nach:

Die Unterstellung, daß das Video ein von uns manipulierter Fakefake-Fakefakefake sei, ist absolut haltlos.

Quelle: YouTube

Anzeige

Bestseller Nr. 1 bei Amazon
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff*
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung - sogar wenn Musik läuft.

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 14.11.2018 um 21:24 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Kommentare sind geschlossen.