Permalink

off

Vater singt Beatles-Lied „Blackbird“ für sein sterbendes Kind

3 Tage alter Säugling stirbt.

So schnell kann das komplette Leben und alles, was man geplant hatte, in Trümmern liegen. Heute noch das Glück auf Erden zum Greifen nah, und plötzlich ist da nur noch das blanke Elend.

So erging es dem US-Amerikaner Chris Picco. Zusammen mit seiner Freundin freute er sich auf den gemeinsamen Sohn, der bald geboren werden sollte. Das kleine Familienglück schien perfekt, doch es kam alles anders.

Lennon, so sollte das Baby heißen, kam viel zu früh auf die Welt. Er mußte per Notkaiserschnitt geboren werden. Ob er überleben würde, war nicht sicher.
Und es kam noch schlimmer: Die Mutter starb noch am Tag der Geburt. …weiterlesen