Permalink

off

Zensur mal andersherum: Pixel ausziehen

Warum Naturismus und Nacktheit nicht verpixelt werden müssen.

Darüber regen sich nicht wenige User auf. Während es in sozialen Medien, wie Facebook und Co. mittlerweile völlig normal geworden ist, jemanden anderes zu beleidigen oder zu bedrohen, ohne dass entsprechende Moderatoren des jeweiligen Netzes etwas dagegen unternehmen, werden ebendiese Zensoren ganz schnell aktiv, wenn auch nur der kleinste Zipfel Nacktheit zu sehen ist.

Das bekamen auch schon Kunstliebhaber zu spüren, die Fotos von berühmten Gemälden posteten, auf denen nackte Tatsachen zu sehen sind, oder Bilder von Statuen von nackten Menschen ins Netz stellen wollten. Sofort schlugen die Moderatoren zu, löschten die entsprechenden Bilder ohne Rücksicht auf Kultur und Verluste und drohten gleichzeitig mit ewiger Verbannung, sollte sich derartiges wiederholen. …weiterlesen

Permalink

off

Beachvolleyball ohne

Nackt durch Zensurbalken.

Beach-Volleyball der Damen ist seit 1996 eine offizielle Olympia-Sportsportart. Doch viele der Zuschauer, vor allem der männlichen, kommen nicht wegen der sportlichen Leistungen der Athletinnen zu den Wettkämpfen des Strandvolleyball, sondern wegen der fast nackten Körper der schönen Frauen. Je knapper die Bekleidung* der Sportlerinnen ausfällt, desto besser, ist dabei die Devise.

Den Frauen wurde bis zu einer Änderung der strengen Kleider-Vorschriften im Jahr 2012 sogar vorgeschrieben, daß sie nur im Bikini auflaufen dürfen. Bestehend aus einem knappen Top und einem Höschen, das an der Seite nur eine maximale Breite von 7 cm aufweisen durfte, sonst wurde frau disqualifiziert. …weiterlesen

Permalink

off

Abnehmen durch Mathematik

Super Schokoladen Trick zum Abnehmen.

Der Sommer ist da, die Bikini-Figur aber noch nicht. Du mußt abnehmen, soviel ist klar. Denn du willst nicht, wenn du am Strand liegst, ständig von Greenpeace-Aktivisten ins Wasser geschleppt werden, weil die denken, sie helfen einem gestrandeten Wal.

Doch eine Diät ist schwer und macht schlechte Laune. Und man kommt nur so schwer an der Schokolade vorbei, von der komischerweise immer ein gewisser Vorrat im Schrank liegt. Doch dein Partner kontrolliert jeden Tag, ob die Schokolade auch nicht ein Stück kleiner geworden ist.

Dafür gibt es jetzt die Lösung. Mit ganz einfacher Mathematik bleibt die Schokoladentafel in ihrer Form erhalten und trotzdem kannst du ein Stück davon essen. …weiterlesen