Permalink

0

Leben im Zeitraffer: Von 18 bis Hochzeit

Hugo Cornellier hat sein Leben von 12 Jahren bis zu seiner Heirat täglich fotografiert.

Das war eine echte Fleißaufgabe. Hugo Cornellier hat sich jeden einzelnen Tag von seinem 12. Geburtstag bis zum Tag seiner Hochzeit vor die Kamera gesetzt und sein Gesicht fotografiert.

Herausgekommen ist dabei ein wirklich beeindruckendes Werk. Beeindruckend zum einen für den Durchhaltewillen, wirklich jeden Tag ein Portrait-Foto von sich selbst zu schießen. Und beeindruckend für die Leistung, die körperlichen Veränderungen und die Veränderungen der eigenen Lebenssituation fotografisch festzuhalten.

Zeitraffer Video

Die Masse an Einzelfotos hat Cornellier, der übrigens heute in London lebt, jedoch ursprünglich aus Kanada stammt, dann zu einem 2:30 Minuten langen Video zusammengesetzt, das man unbedingt gesehen haben muss:

Quelle: YouTube

Dass dies ist ein wirklich sehenswertes Werk ist, fanden auch über 49 Millionen andere YouTube Nutzer, denn so viele Zugriffe hat das Zeitraffer Video bis heute (11.03.19). …weiterlesen

Permalink

off

Ein Junge versucht, die Mädchen zu verstehen.

Ein kleiner Junge lernt für das Leben.

Wenn Frauen oder Mädchen „Nein“ sagen, dann meinen sie „Ja“. So lautet ein gängiges Klischee. Und mit der Wahrheit, vor allem wenn es um das eigene Aussehen geht, haben sie offenbar auch so ihre Probleme, weshalb man die Wahrheit ein wenig an die jeweilige Situation anpassen muß, um nicht eine Backpfeife zu kassieren.

All diese Informationen versucht ein Junge zu lernen, zu verstehen und richtig anzuwenden. Ganz einfach ist dies naturgemäß nicht.


Quelle: YouTube

Hat man erst einmal die wichtigsten Basics verstanden, kann man diese aber auch geschickt zum eigenen Wohl einsetzen. Das zumindest hat der Junge in diesem polnischen Kurzfilm verstanden. …weiterlesen