Permalink

off

Wieso ist Amazon Prime Video so erfolgreich?

Im Streaming-Bereich wird es in letzter Zeit deutlich voller. Sowohl Medienunternehmen wie Disney als auch Technologieunternehmen wie Apple arbeiten inzwischen daran, sich auf dem Streaming-Markt breitflächig zu etablieren und das mit Erfolg. Neue Streaming-Dienste stellen eine außerordentliche Bedrohung für bereits bestehende Unternehmen wie Netflix und Amazon dar.

Viele Investoren sind davon überzeugt, dass Dienstleistungen wie Disney+ den „alten Giganten” die Abonnenten wegschnappen, weswegen sie ihr Geld anderweitig investieren. Viele wenden sich in diesem Zuge den beliebten Kryptowährungen zu und erwerben zunächst ein Exodus Wallet, um in der Welt der digitalen Zahlungsmittel loszulegen. Amazon Prime Video ist allerdings in einer stärkeren Position als Netflix und Co, da ihr Kundenstamm durch die Online-Shopping-Seite viele Kunden langfristig bindet. …weiterlesen

Permalink

off

Kein YouTube mehr auf Amazon-Geräten

YouTube beendet die Zusammenarbeit mit Amazon und zieht die App zurück.

Amazon ist super erfolgreich. Man bekam in den letzten Jahren schon den Eindruck, dass alles, was der Großhändler anfasste, praktisch über Nacht zu Gold wurde. Doch das stimmt bei genauerem Hinschauen nicht immer. So kommen die erfolgreichen Fire TV Geräte offenbar nicht ohne weitere Apps aus, die das Gerät zusätzlich attraktiv machen.

Zwar kann Amazon mit seinem Fire TV Stick und Fire TV bei seinen Kunden durchaus punkten, bieten diese kleinen Geräte doch einen überraschend einfachen Einstieg in die Welt des Online-Entertainments. Ohne Konfigurations, Installations- oder Bedienungsfrust.

Einfach an das TV Gerät stecken, einschalten, mit dem Amazon Konto verbinden, Fertig. …weiterlesen

Permalink

off

Der Fire TV Stick 2 von Amazon

Der neue Fire TV Stick von Amazon kommt im April 2017.

Das Angebot von Amazon ist äußerst attraktiv, besonders für die Kunden des Online-Großhändlers, die auch das PRIME Angebot nutzen. PRIME-Kunden erhalten kostenfreien Zugriff auf zahlreiche Filme, Serien und Musik.

Mit einem einfachen Stick, der per HDMI an den Fernseher gesteckt wird und per WLAN mit dem Internet verbunden ist, können die Nutzer Filme und Musik streamen und Apps, wie Spiele und Anwendungen nutzen. Und das sogar überraschend flott. Für den Preis von 39,99 € zu dem der Fire TV Stick 2 im April in die Auslieferung kommt, ist das fast schon unschlagbar. …weiterlesen