Permalink

off

YouTube Stars als Panini-Sticker

Kleb dir einen… YouTube Star ins Stickeralbum. Panini bringt das “Webstars 2017” Album heraus.

Viele Internetstars, die auf YouTube ihr Unwesen treiben bzw. Business betreiben, sind doch nur Menschen, wie du und ich. Diese genauso simple wie zutreffende, trotzdem für viele Kids kaum vorstellbare Erkenntnis bestätigt sich dieser Tage auf sehr eindrückliche Weise. Denn Panini gibt ein Stickeralbum für YouTube-Stars heraus und alle wollen dabei sein.

Panini Sticker

Die Firma Panini ist ein italienisches Verlags- und Druckereiunternehmen. Den Namen Panini verbinden die meisten jedoch von den alljährlich zu zahlreichen Anlässen herausgegebenen Sticker-Alben.

Diese Panini Sticker-Alben* werden beispielsweise zu sportlichen Großereignissen, wie Fußball-Welt- oder Europameisterschaften herausgegeben. …weiterlesen

Permalink

off

Wird YouTube immer mehr zum AssiTV?

Offenbar will YouTube genau das verhindern und hat am Algorithmus gedreht. Viele YouTube Stars schreien nun laut auf, weil YouTube ihre “Karriere killen will”.

Den Ablauf der Geschichte kennt man vom Privatfernsehen. Zunächst als etwas völlig Neues gestartet, das alles anders machen will als die etablierten, öffentlich-rechtlichen Fernsehsender und das am Anfang auch durchaus schaffte, entwickelten sie die Privaten ganz schnell zur Abspielstation von TrashTV und seichter Unterhaltung. Eine Entwicklung, die offenbar unausweichlich ist und nun auch YouTube treffen könnte.

Profit gegen Qualität

Private Sender leben von Werbeeinnahmen, wie die allermeisten professionellen Webseiten im übrigen auch. Diese Sender haben nicht das Ruhekissen namens GEZ-Gebühr, sie müssen ihr Programm in echte Euro ummünzen. …weiterlesen