Permalink

off

Umweltpolitik in Deutschland

Die Geschichte der Umweltpolitik in Ost und West.

Wir schreiben das Jahr 2022 und der Klimawandel ist nicht mehr aufzuhalten. Es geht heute nur noch darum, die Auswirkungen möglichst gering zu halten.

Das politische Ziel, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, muss man bereits als gescheitert ansehen. Dafür müssten die jährlichen Emissionen an klimaschädlichen Abgasen innerhalb der kommenden 3 bis 5 Jahre praktisch auf Null reduziert werden. Leider völlig utopisch.

Und selbst wenn wir die 1,5 Grad schaffen würden – was nicht der Fall sein wird – kann man nicht von geringen Auswirkungen auf das Klima sprechen. Auch dann würde es immer mehr Extremwetter-Lagen, Dürre und Wasserknappheit auf der einen Seite geben. …weiterlesen