Permalink

off

Götz George ist tot. Schimmi wird ewig leben.

Der Schauspieler Götz George ist am 19. Juni 2016 gestorben.

Sein Abgang war ungewöhnlich. Bereits am 19.06.2016 ist Götz George im Alter von 77 Jahren gestorben. Erst eine Woche später hat Öffentlichkeit davon erfahren. Da war George schon seit Tagen beerdigt. So wie er als Schauspieler, Künstler und Person war, so war auch sein Abschied, nicht genormt oder gar angepaßt.

Schimanski

Seine bekannteste Rolle war sicherlich die des Tatort-Kommisars “Schimanski”. In 48 Folgen verkörperte George seit 1981 den rauhbeinigen und draufgängerischen Polizei Kommissar, der in der Malocherstadt Duisburg für Recht und Ordnung sorgte. Auch dabei blieb George sich treu und sagte Dinge, die es bis dahin nicht über das Fernsehen in die deutschen, leicht spießigen Wohnzimmer geschafft hatten. …weiterlesen

Permalink

off

Love Parade 2010

Der 5. Jahrestag der Katastrophe von Duisburg steht bevor.

Am 24. Juli 2010 wollten tausende junge Menschen nur eines, Spaß haben, Musik hören, tanzen. Auf der Love Parade 2010 in Duisburg. Es wurde daraus eine Katastrophe, die viele Menschen das Leben kostete.

Die Love Parade

Die Love Parade begann 1989 in ganz kleinen Stil. Doch mit den Jahren wuchs die Zahl der Raver und aus der kleinen Parade wurde ein Mega Event für die Techno Fans.

Bis 2006 fand die Love Parade mit einigen Unterbrechungen alljährlich in Berlin statt. Doch der Streit um Sponsoren-Verträge und um die Übernahme der Kosten für die Reinigung des Tiergartens und der öffentlichen Wege und Straßen und natürlich für den Einsatz von Polizei und Rettungskräften hatte dafür gesorgt, daß Berlin nicht mehr als Austragungsort in Frage kam. …weiterlesen