Permalink

off

Sächsische Landeshauptstadt Dresden – ein schönes Örtchen zum Genießen

Seit mehreren Jahren bezeichnet man eine wunderbare Altstadt Dresdens als Elbflorenz. Immer mehr Touristen kommen in sächsische Landeshauptstadt Dresden an. Es liegt einen unbeschriebenen Zauber an der Stadt. Tags und nachts werden weltbekannte Silhouetten beleuchtet, um das Aussehen der Innenstadt schöner zu machen. Ein Tag in dieser Barrockstadt besteht aus reinen Entdeckungen. Weitere Tipps und Tricks helfen Ihnen beim Reisen in Elbflorenz Zeit sinnvoll und spannend verbringen.

Innerhalb Deutschlands funktionieren öffentliche Verkehrsmittel störungsfrei. Aus diesem Grund können ausländische Touristen mühelos sächsische Stadt an der Elbe erreichen. Entweder in einem Bus oder Zug können Sie spannend Ihre Zeit verbringen. Wunschgemäß können die Reisenden ein interessantes Buch lesen. …weiterlesen

Permalink

1

Wollt ihr den totalen Höcke?

Die Dresdner Rede des AfD Politikers Björn Höcke zeigt die Gefährlichkeit dieser Partei.

Wenn heute nicht endlich begonnen wird, aktiv daran zu arbeiten, die AfD mit ihrer demokratiefeindlichen Politik einzudämmen, dann werden spätere Generationen einmal fragen:

Wieso habt ihr nichts gegen dagegen unternommen?
Warum habt ihr die AfD gewähren lassen?
Ihr wußtet doch ganz genau, was sie vorhaben!

Die Rede des AfD-Landesvorsitzenden Thüringens und Fraktionsvorsitzenden im Thüringer Landtag am 17.01.2017 in Dresden zeigt sehr genau, was Björn Höcke mit der AfD und Deutschland vorhat.

Holocaust Mahnmal

Höcke sprach darin vom „Denkmal der Schande“ im Herzen der deutschen Hauptstadt. Er meinte damit wohl das Holocaust-Mahnmal in der Nähe des Brandenburger Tores. …weiterlesen