Permalink

off

Flüchtlingsmädchen: Die Reise zum Mond

Ein Spot der HFF München zeigt eine berührende Flüchtlingsgeschichte.

Ein Vater beschließt zusammen mit seiner Tochter ihr Heimatland zu verlassen. Der Krieg läßt ihnen keine andere Wahl. Um das eigene Leben zu retten, müssen sie fliehen. Keine leichte Entscheidung, vor der auch hierzulande niemand stehen möchte. Doch sie muß getroffen werden.

Für ein Kind ist es aber noch einmal um ein Vielfaches schwieriger, das alte Leben und die vertraute Umgebung zurücklassen zu müssen. Und die Gefahren der Flucht sind auch nicht zu unterschätzen. Der Vater weiß das und überlegt sich eine gute Geschichte, mit der er seiner Tochter die Flucht ein wenig erträglicher machen kann. …weiterlesen