Permalink

off

Hodenkontrolle auf offener Straße

Attraktive Krankenschwester greift Passanten in die Hose.

Das geht unter die Gürtellinie, direkt in die Unterhose. Eine sexy gekleidete Krankenschwester steht auf der Straße und bietet eine Dienstleistung der besonderen Art an. Auf einem großen Schild kann man lesen: “Kostenlose Hodenuntersuchung”.

Das schafft natürlich Aufmerksamkeit und das bezwecken die Initiatoren auch mit ihrer Aktion. Der Hintergrund der Geschichte ist weniger schlüpfrig, als es zunächst den Anschein hat. Es geht um Gesundheit und Vorsorge.

Griff in die Hose

Jeder männliche Passant kann sich bei dieser Aktion an Ort und Stelle von der sexy Krankenschwester in die Hose greifen und seine Hoden kontrollieren lassen. …weiterlesen

Permalink

off

ALS Ice Bucket Challenge Fails

Manchmal geht sie daneben.

Die ALS Ice Bucket Challenge ist zur Zeit der Trend in den sozialen Medien und hat auch bereits die Schönen, Reichen und Herrschenden der Erde erreicht. Selbst in seriösen Nachrichtensendungen wird von den Eiswasserkübeln berichtet, die sich Menschen nach einer Nominierung mehr oder weniger freiwillig über den Kopf schütten (lassen).

Hintergrund der Aktion ist es, auf die tückische Erkrankung Amyotrophe Lateralsklerose (kurz ALS) aufmerksam zu machen und für die bessere Erforschung dieser Erkrankung des motorischen Nervensystems und mögliche Heilungsverfahren Geld zu sammeln. Jeder, der nominiert wird, sich aber nicht innerhalb von 24 Stunden mit Eiswasser begießen läßt, soll 100 Dollar für die ALS-Forschung spenden. …weiterlesen