Permalink

off

Trickfilmvideos selbst erstellen

So erstellst du Trickfilmvideos, einfach und schnell.

Das Erstellen von Trickfilmvideos, die oft auch unter Stop-Motion-Videos bekannt sind, ist der ideale Einstieg in die Filmwelt. Dabei ist das Alter vollkommen egal, der einzige Unterschied, den Alter mit sich bringt, ist die Qualität, da die Kindgerechten Stop-Motion-Systeme meist in der Leistung etwas hinten nachstehen.
Jedoch werden Trickfilme auch im professionellen Bereichen, wie der Werbung, eingesetzt und keineswegs reines Kinderspielzeug ist.

Voraussetzungen

Da die Voraussetzungen für Trickfilme sehr unterschiedlich sein können, kann man sie nochmal in technische und persönliche Voraussetzungen unterteilen.

Technische Voraussetzungen
Um Stop-Motion-Videos mit einer sinnvollen Qualität zu erstellen, ist eine Reihe an technischen Geräten nötig. …weiterlesen

Permalink

off

Vogelperspektive für Filmer: Kameradrohnen

Sie fliegen in rasanter Geschwindigkeit über Wiesen und Felder, kommen den Zugvögeln ganz nahe oder eröffnen den tiefen Blick in Straßenschluchten: Professionelle Drohnen für Profi-Kameraleute sind zurzeit in der Film- und Videotechnik die Innovation schlechthin.

4K an Bord

Drohnen, die sich dank ihrer fortgeschrittenen Videotechnik für professionelle Drehs aus der Luft eignen und zum Teil mit einer bereits integrierten Kamera bestückt sind, sind zurzeit in einem Preisrahmen von etwa 600 bis 1.400 Euro erhältlich. Bundle-Angebote, die aus einer Profi-Drohne mit einem Gimbal (einer kardanischen Aufhängung für eine externe Kamera, die besonders ruhige, verwacklungsfreie Bilder ermöglicht) bestehen, können bis zu über 15.000 Euro kosten. …weiterlesen

Permalink

off

GoPro stellt 3 neue Actionscams vor

Actionkamera-Hersteller GoPro hat mit Karma, Hero 5 Black und Hero 5 Session drei neue Kameras gelauncht.

GoPro war der Pionier im Bereich Actionkameras. Seine Produkte wurden quasi zum Synonym für diesen Produktzweig. GoPro-Kameras sind so etwas wie das „Tempo“ unter den Taschentüchern.

Viele Menschen verlangen ganz selbstverständlich nach einem Tempo, wenn sie ein Papiertaschentuch meinen. Und sie sind auch nicht verstört, wenn sie dann gar kein richtiges Tempo-Taschentuch aus dem Hause SCA bekommen, sondern ein Papiertaschentuch eines anderen Herstellers.

Das Problem hat auch GoPro zu spüren bekommen. Wenn alle Actionkameras – egal von welchen Hersteller – als umgangssprachlich GoPro’s bezeichnet werden, dann leidet darunter letztlich die Marke. …weiterlesen