Permalink

0

Replica Uhren – Nicht Original aber OHO!

Kleider machen Leute!

Dieser Spruch ist gerade heutzutage aktueller, denn je! Aber nicht nur die Kleidung ist wichtig, sondern auch die passenden Accessoires dazu. Erst diese Kombination aus beidem, macht einen guten Look aus. Zu den wichtigsten Accessoires, gehört selbstverständlich auch der Schmuck dazu. Schöne und gute Schmuckstücke dürfen nie fehlen, da diese viel Aussagekraft über den Träger besitzen.

Leider ist die Gesellschaft auch sehr oberflächlich geworden und wertet das Gegenüber, an Hand der Besitztümer und Statussymbole. Auch wenn dieses Denken kleingeistig erscheinen mag, ist es weit verbreitet. Reiche und Schöne werden bevorzugter behandelt und mehr Aufmerksamkeit gewidmet. Dabei muss nicht zwingend alles Schöne auch wirklich teuer sein! …weiterlesen

Permalink

1

Tanzverbot oder die Schattenseiten der YouTube-Stars

Warum die Aufgabe der Privatsphäre mitunter ziemlich unangenehme Folgen hat, zeigt der Fall Tanzverbot.

Als YouTuber hat man heute nur eine Chance wahrgenommen zu werden, wenn man einen großen Teil seiner Privatsphäre aufgibt. Nur wenn man seine Zuschauer, die größtenteils auch Abonnenten oder neudeutsch Follower sind, die wiederum einen Großteil ihrer Freizeit mit dem Anschauen der YouTube-Videos verbringen, am eigenen Leben teilhaben läßt und nur wenn die Zuschauer das Gefühl bekommen, praktisch unmittelbar am Leben des YouTubers teilzunehmen oder zumindest ein intimen Einblick in dessen Leben erhalten, dann kann man diese Zuschauer an sich binden und die Schar der Follower stetig vergrößern. …weiterlesen

Permalink

1

YouTube zieht den Stecker

Panik unter den YouTubern, die Monetarisierung wurde massiv eingeschränkt.

Im Dezember 2016 stellten wir die Frage „Wird YouTube immer mehr zum AssiTV?“ in den Raum. Diese Frage war nicht unberechtigt. Überschwemmten doch immer mehr völlig sinnbefreite und noch auf hohe Klickzahlen optimierte Videos, Beschreibungen und Titel die Video-Plattform.

Daran hat sich bis heute leider wenig geändert. Das Niveau von vielen Videos ist immer unterirdisch. Im Verglich dazu macht RTL2 geradezu Grimme-Preis verdächtiges Programm.

Monetarisierung

Doch nun hat YouTube die Axt angelegt. Zwar kann die Plattform logischerweise keine direkten Vorgaben zu den Inhalt oder dem Niveau der hochgeladenen Beiträge machen, das wäre eindeutig Zensur. …weiterlesen

Permalink

off

Mit Amazon Channels Filme und Serien streamen.

Der Kreis der Anbieter von Streaming-Diensten wird mit Amazon Channels wieder ein Stückchen größer. Hier erfährst du wie es funktioniert und was es kostet.

Ab sofort ist der neue Streaming Dienst Amazon Channels* verfügbar. Natürlich konnte man bereits vorher über Amazon Filme und Serien ansehen, für Amazon Prime Mitglieder war es sogar möglich, große Teile des Angebots kostenlos zu nutzen. Amazon Channels ändert daran nichts, sondern bietet zusätzliche Kanäle zur Auswahl an.

So funktioniert Amazon Channels

Um Amazon Channels zu nutzen, mußt du Amazon Prime Mitglied sein. Das kostet eine jährliche Gebühr von zur Zeit 69 EUR. Dafür bekommst du zahlreiche Vergünstigungen, wie kostenlosen und besonders schnellen Versand von Waren-Bestellungen und den Zugriff auf Amazon Prime Video. …weiterlesen