Permalink

off

Mit Amazon Channels Filme und Serien streamen.

Der Kreis der Anbieter von Streaming-Diensten wird mit Amazon Channels wieder ein Stückchen größer. Hier erfährst du wie es funktioniert und was es kostet.

Ab sofort ist der neue Streaming Dienst Amazon Channels* verfügbar. Natürlich konnte man bereits vorher über Amazon Filme und Serien ansehen, für Amazon Prime Mitglieder war es sogar möglich, große Teile des Angebots kostenlos zu nutzen. Amazon Channels ändert daran nichts, sondern bietet zusätzliche Kanäle zur Auswahl an.

So funktioniert Amazon Channels

Um Amazon Channels zu nutzen, mußt du Amazon Prime Mitglied sein. Das kostet eine jährliche Gebühr von zur Zeit 69 EUR. Dafür bekommst du zahlreiche Vergünstigungen, wie kostenlosen und besonders schnellen Versand von Waren-Bestellungen und den Zugriff auf Amazon Prime Video. Mit Prime Video hast du Zugriff auf das Video-on-Demand-Portal von Amazon, auf dem rund 13.000 Filme und Serienepisoden enthalten sind. Ein große Anzahl davon steht kostenlos zur Verfügung.

Amazon Channels ergänzt diese Angebot nun. Es funktioniert wie PayTV und ist nur über das Internet erreichbar. Als Prime Mitglied kannst du ab sofort aus über 25 Streaming Channeles wie E! Entertainment, GEO, Cirkus, MUBI, Gute Laune TV, MGM, Sportdigital und Terra X, Cirkus, Syfy Horror und viele andere wählen.

Einige dieser Channles funktionieren wie ein TV-Sender, d.h. es gibt festgelegte Startzeiten der Sendebeiträge. Andere sind reine On-Demand-Angebote, d.h wann immer du willst, kannst du einen Beitrag abrufen und ansehen.

Im Gegensatz zu PayTV, bei dem sich die Kunden nur aus starre Programm-Paketen auswählen können, ist Amazon Channels* komplett flexibel. Jeder Channel kann einzeln hinzugebucht werden. Starre Programm-Pakte gibt es nicht.

Was immer du sehen möchtest, kannst du einzeln auswählen, ohne andere unbeliebte Kanäle mitbuchen zu müssen. Gefällt dir ein gebuchter Kanal nicht mehr, kannst du diesen monatlich wieder kündigen.

Auf diesen Geräten funktioniert das

Ansehen kannst du dir deine gebuchten Channels mit der bekannten Prime Video-App. Jederzeit und überall.

Auf vielen Endgeräten ist das Ansehen deiner Kanäle möglich. Dazu zählen Smartphones, Tablets, Spielekonsolen, Smart TV-Geräte, Blu-Ray Player, Fire Tablets, Fire TV und Fire TV Stick. Außerdem funktioniert der Zugriff natürlich per Internetbrowser auf der Amazon Website.

Ausgewählte Video-Titel kannst du sogar auf dein iOS-, Android- oder Fire-Gerät herunterladen und dann ganz entspannt offline ohne Internetzugriff ansehen.

Das kostet Amazon Channels

Jeder Kanal von Amazon Channels kostet eine monatliche Gebühr, wie beim PayTV halt. Die Höhe der monatlichen Kosten ist von Kanal zu Kanal unterschiedlich. Es gibt zur Zeit Kanäle für monatlich 2,99 €, 3,99 €, 4,99 €, 5,50 €, 5,99 € und 7,99 €. Das Besondere dabei ist die Möglichkeit, jeden Kanal 14 Tage kostenlos zu testen.

Dazu kommen natürlich noch die jährlichen Kosten für die Prime Mitgliedschaft, ohne die ein Zugriff auf Amazon Channels gar nicht möglich ist.

Gebühren für die Einrichtung oder Stornierung eines Kanals werden nicht erhoben. Solange du Prime Mitglied bist, kannst jeden Channel buchen und ihn monatlich kündigen.

Ausprobieren

Probiere Amazon Channels* und das riesige Angebot an Filme und Serien einfach mal aus.

Alle Kanäle bieten dir eine 14 Tage Probezeit, da kannst du eigentlich gar nichts falsch machen. Wenn dir ein Kanal gefällt, zahlst du ganz automatisch die entsprechende monatliche Gebühr, und wenn dir ein Kanal nicht mehr gefällt, kannst du diesen auch ganz leicht wieder kündigen. Das ist total flexibel.

Anzeige

Solltest du noch kein Amazon Prime Mitglied sein, kannst du hier eine 14-Tage-Probemitgliedschaft* buchen.



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind geschlossen.