Permalink

off

Online Casinos machen immer mehr Werbung

Casinos im Internet haben sich im Laufe von wenigen Jahren einen großen Marktanteil erarbeitet. In Deutschland gibt es immer mehr Anbieter, bei denen Kunden die Möglichkeit haben, vom eigenen Computer oder Laptop aus ihre Einsätze bei ganz verschiedenen Spielen zu platzieren. Dabei handelt es sich um klassische Varianten, die man vielleicht schon aus dem echten Casino kennt, allerdings ist die Auswahl an Spielen und Varianten im Internet oft deutlich größer als in einer normalen Spielbank. Um zusätzliche Kunden zu gewinnen, versuchen Online Casinos immer wieder neue Wege im Marketing zu gehen. Mittlerweile zählen dazu sogar Videos in sozialen Netzwerken oder Werbung im Fernsehen.

Es ist noch gar nicht besonders lange her, als solche Werbeformen für Casinos im Internet kaum möglich gewesen wären. Mittlerweile verfügen immer mehr Betreiber jedoch über ein relativ hohes Budget für das Marketing, mit dem die ohnehin schon recht große Kundenbasis noch einmal vergrößert werden soll. Das Drückglück Casino ist zum Beispiel einer der Vorreiter in Deutschland, wenn es um die Werbung im Fernsehen, in sozialen Netzwerken oder auf anderen Plattformen im Internet handelt. Mit Hilfe von kurzen Videos sollen Fans von Glücksspielen dort begeistert und zu einer Registrierung auf der Website gebracht werden.

Quelle: YouTube

Der große Erfolg, den Casinos im Internet innerhalb von wenigen Jahren erzielt haben, zeigt, dass sich die Strategie der Betreiber durchaus auszahlen kann. Es gibt in Deutschland – genau wie in den meisten anderen Ländern – viele Menschen, die sich für Glücksspiele begeistern. Allerdings ist eine Fahrt in die nächste Spielbank oder sogar eine Reise in eine Casinometropole wie Las Vegas mit einem relativ hohen Aufwand verbunden. Das Spielen im Internet ist hingegen deutlich einfach. Dort muss man sich lediglich mit seinen Zugangsdaten anmelden, schon kann man die verschiedenen Titel aus dem Portfolio eines Casinos aufrufen und dort seine Einsätze platzieren.

Dabei ist es nicht einmal nötig, tatsächlich über ein Guthaben im jeweiligen Casino zu verfügen. Wer sich zunächst einmal nur ein wenig unterhalten lassen möchte, hat natürlich auch die Möglichkeit, sämtliche Titel erst einmal mit einem kostenlosen Guthaben zu testen. In dieser Variante sind zwar keine echten Gewinne möglich, dafür kann man ganz verschiedene Spiele erst einmal ohne Risiko ausprobieren, ohne sofort sein eigenes Geld einsetzen zu müssen. Die meisten Casinos im Internet ermöglichen es ihren Kunden sogar, selbst dann die kostenlosen Spiele zu nutzen, wenn sie noch gar kein Geld auf ihrem Konto im Casino haben.

Natürlich werden Online Casinos nicht von allen Beteiligten als positiv betrachtet. Die Glücksspiele, die dort angeboten werden, unterliegen schließlich nicht der Lizenzierung durch deutsche Behörden. Damit unterscheiden sich Portale, auf denen man Glücksspiele im Internet nutzen kann, deutlich von einem ganz normalen Casino in Deutschland. Solche Spielbanken benötigen eine Lizenz des jeweiligen Bundeslandes. Die Landesregierungen sind für die Durchsetzung und die Einhaltung des sogenannten Glücksspielmonopols verantwortlich. Dieses Monopol hat über Jahrzehnte hinweg dafür gesorgt, dass Glücksspiele für die Behörden in Deutschland ebenso lukrativ wie für die Casinos waren, in denen diese angeboten wurden. Der angebliche Schutz der Spieler vor einem problematischen Verhalten, der immer wieder betont wird, ist dabei eine sehr bequeme Begründung.

Natürlich müssen sich auch die Betreiber von Casinos im Internet um eine entsprechende Lizenz bemühen. Innerhalb der EU ist es jedoch beispielsweise möglich, mit einer Lizenz aus einem einzigen Mitgliedsland auf dem gesamten Binnenmarkt zu agieren. Darüber hinaus wäre es für staatliche Behörden in einem Land ohnehin nur mit seinem unverhältnismäßig hohen Aufwand möglich, die einzelnen Spieler zu ermitteln und diese für ihre Einsätze zur Verantwortung zu ziehen. Trotzdem wird immer wieder die Frage gestellt, ob Online Casinos in Deutschland legal sind, ob Spieler dort also ohne Bedenken ihre Einsätze platzieren können. Bei Anbietern, die über eine Lizenz für das Angebot solcher Spiele verfügen, muss man als Kunde jedoch keine Bedenken haben.

Natürlich lohnt es sich, vor der Registrierung darauf zu achten, ob ein Betreiber tatsächlich über eine entsprechende Lizenz verfügt. Gerade die Anbieter, die mit Videos in sozialen Netzwerken oder mit Werbung im Fernsehen auf sich aufmerksam machen, zählen jedoch in der Regel zu den großen und vor allem etablierten Firmen der Branche. Im Zweifelsfall lohnt sich ein Blick auf die Seiten, in denen es um die Lizenz geht, natürlich auf jeden Fall, darüber hinaus sind jedoch auch noch andere Faktoren wie der Kundenservice sowie die Höhe der Boni wichtig, die man dort erhalten kann.

Die Auswahl an Spielen ist natürlich ebenfalls ein wichtiger Aspekt. In den meisten Casinos ist vor allem der Bereich Spielautomaten sehr umfangreich. Diese Spiele zählen zu den populärsten Angeboten auf solchen Portalen. Mehr über die verschiedenen Hersteller sowie über die einzelnen Titel kann man zum Beispiel bei Spielautomaten online erfahren. Dort gibt es natürlich auch viele Informationen rund um die Angebote, die man in Casinos findet und zu den Aktionen, die ebenfalls für gute Unterhaltung sorgen.



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind geschlossen.