Permalink

off

Luna Love verarscht YouTuberin Daggi Bee

Die Pornodarstellerin Luna Love macht sich über YouTuber lustig.

Das Bashing von YouTubern ist im Moment in. Die selbstverliebten Selbstdarsteller, die jeden Tag ein Tag ein Video auf YouTube hochladen, in dem sie ihren Followern von ihrem “spannenden Leben” erzählen, bieten natürlich jede Menge Angriffsfläche.

Anzeige

Nicht nur die inhaltlich meist sehr dürftigen Videos sind den Kritikern dabei ein Dorn im Auge. Auch die Tatsache, daß die zumeist minderjährigen Jugendlichen in diesen Videos mit versteckter Werbung bombardiert werden, stößt vielen auf. Die YouTuber, auch Vlogger genannt, machen vor der Kamera einen auf beste Freundin, die auch ganz normal neben einem in der Schulbank sitzen könnte, und verdienen dabei die richtig dicke Kohle.

Luna Love verarscht Daggy Bee

Daggy Bee ist eine von diesen Youtube-Stars. Sie hat über 3 Millionen Follower und ihre Videos werden jeweils im Schnitt rund 1 Million Mal aufgerufen. Die Werbeeinnahmen, die Daggy Bee dadurch monatlich erzielt, dürfte so manchen, der sich bisher nicht mit dem Phänomen YouTube beschäftigt hat, wohl schier erschlagen.

Die Pornodarstellerin Luna Love hat sich Daggy Bee als Zielobjekt für ihren Spott herausgesucht. Als Doggy Bi (!) hat sie jetzt ein Video im Stil der YouTube-Videos aufgenommen und dies auf ihrer Seite bei einer Porno-Hostingplattform hochgeladen.

Screenshot vom Video "Luna Love als Doggy Bi" (Unkenntlichmachung durch uns)

Screenshot vom Video “Luna Love als Doggy Bi” (Unkenntlichmachung durch uns)

Das Video betten wir hier ausnahmsweise mal nicht ein. Es ist neben der spaßigen Aktion auch ein echter Porno, und so etwas werden wir hier nicht direkt zeigen.

Wer sich das Video von “Doggy Bi” ansehen will, findet es hier. Achtung: Für Minderjährige nicht geeignet!

Kauft ein!

Im Video fordert Doggy Bi  ihre Zuschauer auf:

Und denkt dran, eure Adblocker auszuschalten, damit ich hübsch Kohle verdienen kann. Dafür bin ich nämlich hier.
Und vergesst nicht das tolle Produkt zu kaufen…

Damit zeigt sie noch einmal ganz deutlich, was die von den YouTube-Stars und ihrer Masche, den Kindern das Geld aus der Tasche zu ziehen, hält.

Ganz uneigennützig ist aber auch die Aktion von Luna Love nicht. Denn verkaufen will am Ende des Tages natürlich jeder. Und Sex sells bekanntlich.

Anzeige


Eine gelungene Aktion ist es trotzdem, wenn man alt genug ist, sich das Video anzusehen.

Kommentare sind geschlossen.