Permalink

off

Eine Liebeserklärung an den Norden.

Da traut sich die junge Frau wirklich etwas, als sie beim Poetry Slam 2015 im Medienatelier Deggendorf, mitten im tiefste Bayern, ihre Liebe gestand.

Anzeige

Ihre Liebeserklärung an den Norden Deutschlands.

Mit seinen für Außenstehende langweiligen, flachen Ebenen. Dem schlechten Wetter. Den vielen Kühen. Den Häfen. Den Möwen. Den Stürmen. Und den Stränden.

Doch dann erklärte sie auch, daß sie ihr wegbleiben könnten, mit all den Bergen und Schlössern und Städten. Und den Kirchen zum Beten. Mitten in Bayern, wie gesagt. Doch das Publikum applaudiert begeistert.

Video

Hier das Video zu dem Auftritt von Mona Harry, die selbst aus Hamburg stammt:

Quelle: YouTube

Sie gibt auch zu, ja die Bayern haben schöne Städte. Nur leider stehen die am falschen Ort. Und die Bayern haben den „Till Schweiger-Himmel“, weil der ewig blaue, sonnige Himmel nur ein Gesichtsausdruck kennt.

Blickwinkel ändern

Ganz ernst gemeint ist die Ablehnung gegen Bayern und den Süden natürlich nicht. Doch fordert Harry die Zuhörer auf, einmal den Blickwinkel neu einzustellen, dann würde man die Schönheit des Nordens ganz klar erkennen.

Anzeige


Denn ihre Liebe gehört zweifellos dem Norden.

Kommentare sind geschlossen.