Permalink

2

Rechtsextreme Gewalt in Heidenau (Sachsen)

Hier tobt der Mob auf der Straße.

Sachsen, wieder einmal. Dabei stellt man sich schon die Frage, warum ausgerechnet hier der Rechtsradikalismus so viele Anhänger zu haben scheint. Ausgerechnet hier, wo man vor 26 Jahren zuerst auf die Straße ging, um gegen die DDR und für die Freiheit zu demonstrieren.

Anzeige

17 Millionen Deutsche im östlichen Teil des Landes waren im Sommer 1989 praktisch selbst zu Flüchtlingen geworden. Viele von ihnen setzten ihre Flucht auch ganz praktisch um und gelangten über Botschaften der BRD und vor allem Ungarn in den westlichen Teil Deutschlands.
Man kann sagen, sie wollten in die Freiheit. Spätestens nach den Volkskammerwahlen im Frühjahr 1990 waren sie aber vor allem Wirtschaftsflüchtlinge. Sie wollten zur D-Mark, unter allen Umständen.

Ausschreitungen vor Flüchtlingsheim

Jetzt sind wieder Flüchtlinge in Sachsen. Diesmal jedoch sind es keine ehemaligen DDR-Bürger, die Schutz suchen, sondern Menschen, die aus Angst um ihr nacktes Leben nach Deutschland geflüchtet sind. Sie kommen aus Syrien, Afghanistan und anderswo.

In der Stadt Heidenau (Sachsen) will man solche Menschen offenbar nicht haben. Die NPD rief für den vergangenen Freitag zu einer Demo auf, und viele kamen. Danach zogen rund 600 rechtsextreme Gewalttäter durch die Innenstadt.
Am Samstag eskalierte dann die Lage vor einer Flüchtlingsunterkunft in Heidenau. Es flogen Steine und Böller. Die Polizei konnte Schlimmeres verhindern.

Nazivideo von Heidenau

Ein mutmaßlicher Sympathisant der Rechtsextremen war am Samstag vor Ort und filmte die Ausschreitungen. Zum Teil sind darauf auch unvermummte Täter zu sehen.

Quelle: YouTube

Zum Glück sind die Rechtsradikalen und ihre Unterstützer nicht die Hellsten. Zwar wurde das Video, das der Sympathisant online gestellt hatte, bald wieder gelöscht, doch da gab es bereits eine Vielzahl von Kopien. Das Internet vergißt halt sehr wenig.

Täter ermitteln

So kann die Polizei jetzt mit Hilfe des Nazivideos einige der Täter direkt ermitteln und ihrer strafrechtlichen Verfolgung zuführen.

Wer immer auf diesem Video einzelne Täter erkennt, sollte dies sofort der Polizei melden. Rechtsradikale und ihre Angriffe auf Flüchtlinge wird die übergroße Mehrheit der Deutschen nicht dulden, auch und gerade vor dem Hintergrund der Geschichte.

Anzeige

Die Amazon TOP3 Bestseller unter den Video Kameras:

SaleBestseller Nr. 1 bei Amazon SEREE Camcorder Kamera HDV-301S FHD 1080P Digital-Video-Camcorder Weitwinkel-Makro Fisheye-Aufnahme...
SaleBestseller Nr. 2 bei Amazon Camcorder Digital videokamera Videorecorder FHD 1080p 24MP Schönheit Gesicht Kamera HDMI Ausgang...
Bestseller Nr. 3 bei Amazon Kamera Camcorder, Besteker HD 1080P Videokamera 24MP 16X Digital-Zoom mit 2,7' LCD und 270...

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 20.10.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]




Teile diesen Artikel mit anderen: