Permalink

off

Berliner Mauer damals und heute

25 Jahre danach. Die Teilung besteht weiterhin.

Foto-Orte in Berlin: 1989 und heute gegenüber gestellt.

Anzeige

Die Mauer* wurde gründlich aus dem Berliner Straßenbild getilgt. Heute ist davon fast nichts mehr übrig geblieben oder zu sehen. Wer die Mauer nicht mehr im Original kannte, wird es sich heute live vor Ort kaum vorstellen können, daß wirklich einmal ein Betonband die Stadt in Ost und West teilte.

Das Video vom Zeit-Online Magazin zeigt diese Veränderung auf eindringliche Weise.

Fotoorte in Berlin 1989 und heute | © Zeit online

Bild aus dem Video: Fotoorte in Berlin 1989 und heute | © Zeit online

Zeit-Online hat außerdem passend zum morgigen Feiertag „Tag der Deutschen Einheit“ Statistik-Daten innerhalb von Deutschland miteinander verglichen. Legt man diese Daten grafisch auf eine Deutschlandkarte, werden auch 25 Jahre nach dem Fall der Mauer in Berlin die Unterschiede noch deutlich sichtbar. Vor allem bei Themen wie Einkommen, Besitz, Alter der Bevölkerung oder Kinderbetreuung.

Noch immer kann man die Umrisse der DDR erkennen. Die Teilung ist also noch lange nicht überwunden. Und wahrscheinlich wird das wohl auch niemals ganz gelingen.

Anzeige

Die Amazon TOP3 Bestseller unter den Video Kameras:

SaleBestseller Nr. 1 bei Amazon
Panasonic HC-V180EG-K Full HD Camcorder (1/5, 8 Zoll Sensor, Full HD, 50x optischer...*
  • Gute Bildqualität - 1/5.8-Zoll Sensor, 2,2 MP
  • Full HD Videos - 1920 x 1080/ 50p; Bildstabilisator: Hybrid OIS+ mit Aktiv-Modus, OIS Lock, Level-Shot-Funktion
  • Kleine Details, ganz groß - 50x optischer Zoom, 90x intelligenter Zoom
  • Mehr vom Motiv - 28 mm Weitwinkel
  • HC-V180EG-K;Li-Ion Akku (1940mAh);AC Adapter;HDMI Kabel;USB Kabel;Software

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.04.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]




Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind geschlossen.