Permalink

off

Freiheit nach 30 Jahren Gefangenschaft.

38 Affen aus Laboren dürfen erstmals wieder an die frische Luft.

Anzeige



Man muß kein Tierschützer sein, um bei diesen Bildern einen dicken Kloß im Hals zu bekommen. Ex-Labor-Schimpansen schnuppern nach 30 Jahren Gefangenschaft erstmals wieder die Freiheit.


Quelle:YouTube

Auf dem Gut Aiderbichl in Österreich, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen Gnadenhof für gerettete Tiere zu bieten, wurden diese 38 Schimpansen aus Versuchslaboren 2009 aufgenommen. Für 3 Millionen Euro wurden 11 Außengehege gebaut.

10 der Affen durften 2011 dann erstmals nach Jahrzehnten der Gefangenschaft in Laboren, zumeist in Einzelhaft, wieder die frische Luft und die Sonne genießen. Für 3 der Affen war es sogar der allererste Kontakt mit der Außenwelt in ihrem Leben, da sie im Versuchslabor zur Welt kamen.
Ein schönes aber auch zunächst verstörendes Erlebnis für die Affen. Doch nach kurzer Zeit kann man sehen, wie die Schimpansen die neue Freiheit regelrecht genießen.

Es ist schon manchmal beschämend, was der Mensch den Tieren antut.

Anzeige

Die Amazon TOP3 Bestseller unter den Video Kameras:

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 22.01.2018 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]




Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind geschlossen.